Lade Inhalte...

Salzkammergut

F2-Architekten holen Preis für leistbares Wohnen

17. Juni 2019 00:04 Uhr

F2-Architekten holen Preis für leistbares Wohnen
Preis für Frömel (l.) und Fischer

SCHWANENSTADT. Der "World Prix d’Excellence Award" gilt laut Wall Street Journal als Immobilien-Oscar und wurde erstmals seit 28 Jahren nach Österreich geholt.

Beim Galaabend in Moskau wurde der Preis in der Kategorie "Leistbares Wohnen" an das "PopUp dorms"-Projekt der beiden Schwanenstädter F2-Architekten Markus Fischer und Christian Frömel überreicht.

Als Antwort auf explodierende Wohnkosten wurde in einer Bauzeit von nur einer Woche das Studentenheim für 87 Studenten in der Seestadt Aspern in Wien errichtet. "Temporäres Wohnen und Design lassen sich eben sehr gut verbinden", freuen sich die ausgezeichneten Architekten.

Umgesetzt hat das Passivhaus-Projekt die Schwanenstädter Firma Obermayr Holzkonstruktionen. "Die Holzmodule wurden in unserer witterungsgeschützten Fertigungshalle binnen zwei Monaten inklusive Fassade, Haustechnik und Einrichtung komplett vorgefertigt", erläutert Firmenchef Hans-Christian Obermayr.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less