Lade Inhalte...

Salzkammergut

Der Baunti-Cup beginnt mit einem Derby-Knaller

Von Edmund Brandner 24. Juli 2019 00:04 Uhr

Der Baunti-Cup beginnt mit einem Derby-Knaller
Salzkammergut-Duell

GMUNDEN. Absteiger SV Gmundner Milch trifft Freitag noch einmal auf den Erzrivalen SV Zebau Bad Ischl.

Das nennt man Losglück: In der ersten Runde des Baunti-Cups treffen die beiden Salzkammergut-Spitzenclubs SV Gmundner Milch und SV Zebau Bad Ischl aufeinander. Obwohl die Gmundner gerade abgestiegen sind, kommt es also doch wieder zum legendären Salzkammergut-Derby. Bei der letzten Begegnung im Frühjahr siegten die Bad Ischler zuhause überlegen mit 4:0.

Kurz vor Beginn der Meisterschaft ist das Aufeinandertreffen für beide Teams auch eine erste Standortbestimmung. Das gilt besonders für die Gmundner, die sich völlig neu sortieren mussten. Nach sieben Abgängen und acht Zugängen ist der Landesliga-Kader stark verjüngt. Auch der Trainersessel ist mit Thomas Heissl neu besetzt.

Die Bad Ischler nutzten die Pause, um sich für die OÖ-Liga-Saison mit klingenden Namen zu rüsten: Von Blau-Weiß Linz holten sie sich den Profi Franjo Dramac. Er und Rudolf Durkovic bilden eines der stärksten Sturmduos in der Liga.

Das Spiel SV Gmundner Milch gegen SV Zebau Bad Ischl wird Freitag, 19 Uhr, in der Gmundner SEP-Arena angepfiffen. Im Anschluss gibt das Bundesliga-Auftaktspiel zwischen Rapid Wien und RB Salzburg live zu sehen. 

Artikel von

Edmund Brandner

Lokalredakteur Salzkammergut

Edmund Brandner
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less