Lade Inhalte...

Salzkammergut

Bürokratie ist, wenn die Stempelgebühr das Hilfsgeld zur Hälfte wieder auffrisst

Von Edmund Brandner 06. August 2019 00:04 Uhr

Bürokratie ist, wenn die Stempelgebühr das Hilfsgeld zur Hälfte wieder auffrisst
Korrekte Verwaltungspraxis kann mitunter auch kleinlich wirken.

HALLSTATT. Hallstätter Hotelbetreiber ärgert sich über eine Vorschreibung der Landes.

Als im Vorjahr ein Waldbrand in der Hallstätter Echernwand wütete, war eine Mitarbeiterin der Hallstatt Hotelerrichtungs GmbH als Mitglied der Feuerwehr vier Tage lang im Einsatz. Ihr Dienstgeber stellte sie dafür frei, zahlte aber das Gehalt für diese Zeit wie üblich weiter.

Laut oberösterreichischem Katastrophenschutzgesetz erhalten Betriebe ab dem vierten Tag 50 Prozent des Bruttogehalts freigestellter Einsatzhelfer von der Landesregierung ersetzt. "Das ist nicht viel, aber fair", sagt Peter Scheutz, Geschäftsführer der Hallstatt Hotelerrichtungs GmbH.

Tatsächlich wurden seinem Unternehmen nach einem positiven Bescheid 27,91 Euro überwiesen. "Wenn man die umständliche und zeitraubende Antragstellung nicht berücksichtigt, ist das zu akzeptieren", so Scheutz.

Doch danach kam noch einmal Post aus Linz. Darin forderte die Landesbehörde vom Hallstätter Unternehmen 14,30 Euro Stempelgebühr für den behandelten Antrag auf Entgeltfortzahlung. Von der Landesunterstützung bleiben netto also 13,61 Euro übrig.

"Das ist gelebte Bürokratie, ein echtes Schmankerl", schimpft Scheutz. Der Hallstätter ärgert sich auch darüber, dass die Behörde überhaupt Stempelgebühren einfordert, wenn es darum geht, freiwillige Hilfe in Katastrophenfällen zu unterstützen.

Artikel von

Edmund Brandner

Lokalredakteur Salzkammergut

Edmund Brandner
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less