Lade Inhalte...

Oberösterreich

Pensionistin von Straße abgekommen und in Bach gelandet

17. August 2019 20:47 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/22 Bildergalerie: Pensionistin stürzte mit Auto in Bach

PUPPING. Eine 81-jährige Frau aus dem Bezirk Eferding kam mit ihrem Auto von der Straße ab und stürzte in einen Bach. Die Frau wurde mit Verletzungen ins Welser Krankenhaus gebracht.

Eine 81-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Eferding war am Samstag mit ihrem Auto auf der Taubenbrunner Gemeindestraße Richtung Eferding unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache kam sie im Gemeindegebiet Pupping von der Fahrbahn ab, durchstieß das Gebüsch am Straßenrand und landete mit dem Wagen im Mittergrabenbach. Das Auto kam seitlich im Wasser zum Liegen. Die 81-Jährige konnte sich nicht mehr selbst befreien. Ein Landwirt, der mit dem Traktor an der Unfallstelle vorbeikam, bemerkte das Unfallfahrzeug und alarmierte die Einsatzkräfte. Die Frau wurde von der Feuerwehr aus dem Auto befreit und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus Wels gebracht. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Bisher kann nicht gesagt werden, wie lange die Frau in ihrem Auto eingeschlossen war bevor der Landwirt sie entdeckte. 

Sehen Sie auch das Video von der Unfallstelle:

 

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less