Lade Inhalte...

Mühlviertel

Schafwidder verletzte Altbäuerin und Altbauer schwer

Von nachrichten.at   28. September 2021 19:28 Uhr

Rettung Einsatz Blaulicht
Beide mussten in den Med. Campus nach Linz gebracht werden.

PERG. Von einem Schafwidder wurden Dienstagnachmittag eine 79-jährige Altbäuerin und ihr 81-jähriger Ehemann attackiert und schwer verletzt.

Die Frau wollte kurz vor 16 Uhr im Bezirk Perg in einem als Schafgehege eingezäunten Garten Nüsse sammeln. Dabei wurde sie von dem Schafwidder attackiert, zu Boden gestoßen und schwer verletzt. Der Ehemann bemerkte die Attacke gegen seine Frau und eilte ihr zu Hilfe. Es ihm gelang zwar den Schafwidder zu vertreiben, der Mann wurde jedoch dabei selbst durch Kopfstöße des Tieres unbestimmten Grades verletzt. Beide Verletzten wurden in den Med. Campus III nach Linz gebracht.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less