Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Disco für jeden: All-Together-Party feiert zum 20. Mal Fest der Inklusion

Von OÖN, 24. April 2024, 18:02 Uhr
Gemeinsam feiern und Gutes tun ist das Motto der All-Together-Party. Bild: (empire)

SANKT MARTIN. Vor mehr als 20 Jahren entstand die Idee, eine Party speziell für Beeinträchtigte zu geben

Als Fixstern im Partyuniversum leuchtet das empire St. Martin weit über die Bezirksgrenzen hinaus. Seit 20 Jahren gehört auch eine ganz besondere Party zum Jahresprogramm des "nach(t)leben"-Betriebes – die "All-Together-Party" für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung.

Am Samstag, 27. April, findet diese als Jubiläums-Charity schon zum 20. Mal statt. Hauptorganisator Ernst Breitenfellner sowie das empire-Team erwarten auch in diesem Jahr wieder tausende Partygäste aus allen Teilen Oberösterreichs und dem angrenzenden Bayern. Seit mittlerweile zwei Jahrzehnten ist die "All-Together-Party" ein Fixtermin im empire St. Martin. Der letzte Samstag im April ist nachmittags ab 16 Uhr immer Treffpunkt für alle Menschen mit und ohne Behinderung. Eine Feier für alle Menschen, die keine Vorurteile gegenüber Menschen mit Behinderung haben.

Nach ungefähr 200 Besuchern im ersten Jahr wuchs das Fest im Laufe der Jahre immer weiter, und mittlerweile zählt man bereits mehr als 2000 Besucher bei dieser außergewöhnlichen Wohltätigkeitsveranstaltung. Der Reinerlös geht jedes Mal an Behinderteneinrichtungen im Bezirk Rohrbach. Von Sponsoren und Gönnern wurden allein im letzten Jahr mehr als 15.000 Euro an Spendengeldern für die All-Together-Party gesammelt und übergeben.

Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Prominente aus Politik, Wirtschaft und Sport als Ehrengäste erwartet um diese Veranstaltung zu unterstützen. Neben viel Musik und Discoerlebnis werden auch die Mountain Crew sowie die Rohrbacher Volkstanzgruppe zu Gast sein. Die Flying Bulls werden mit Hubschrauber-Rundflügen rund um St. Martin vielen Menschen ein besonderes Erlebnis anbieten.

Ein besonderes Erlebnis

"Es ist für uns eine Freude und jedes Jahr wieder ein herzerfrischendes Erlebnis, wenn man sieht, wie sich diese Menschen über ein paar Stunden Unterhaltung und Gemeinsamkeit in einer großen Gesellschaft freuen. Diese Freude und Herzlichkeit zu erleben, ist ein absoluter Höhepunkt im Veranstaltungsprogramm des empire St. Martin", sagt Marketingleiter Andreas Leitner vom Organisationsteam in voller Vorfreude auf die 20. Party.

Ernst Breitenfellner, der mittlerweile die Hauptorganisation der Veranstaltung übernommen hat, sowie das empire-St.-Martin-Team freuen sich auf viele Besucher bei der Jubiläumsauflage der Wohltätigkeitsveranstaltung am Samstag 27. April im empire St. Martin.

mehr aus Mühlviertel

Weil Wirt sich Sorgen machte: Koch rettete Stammgast im Mühlviertel

Aus baufälligem Klostertrakt wurde attraktive Ortsmitte

Gratzl führt rote NR-Wahlliste an

Deutscher gewann Triathlon-Spektakel im Mühlviertel

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen