Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 18. Oktober 2018, 21:43 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 18. Oktober 2018, 21:43 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel  > Lokalticker Innviertel

Ort im Innkreis: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Der 23-jährige Unfallverursacher übersah dabei im Ortszentrum von Ort (Ried im Innkreis) eine Kreuzung und nahm einem ebenfalls in die Kreuzung einfahrenen Pkw den Vorrang.

Der junge Pkw-Lenker aus Bayern fuhr dabei heute gegen 9:45 Uhr mit seinem Auto auf der Osternacher Landesstraße. Dort übersah er die Kreuzung mit der Harter Landesstraße, fuhr ungebremst ein und prallte mit dem vorrangberechtigten Pkw zusammen. Beim Zusammenstoß wurden der 44-jährige Lenker und die 19-jährige Beifahrerin des 23-Jährigen unbestimmten Grades verletzt. Die Verletzten wurden mit der Rettung in das Krankenhaus Ried im Innkreis gebracht. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 11. August 2018 - 14:41 Uhr
Mehr Lokalticker Innviertel

Brand in Innviertler Volksschule: 15.000 Euro Schaden

ALTHEIM. Brandalarm gab es am Donnerstagnachmittag in der Volksschule Altheim: Im Aufenthaltsraum des ...

Weng im Innkreis: Radfahrer kollidierten frontal

Zwei Radfahrer sind am Dienstagnachmittag neben der Altheimer Straße im Bezirk Weng im Innkreis (Bezirk ...

Unbekannte stahlen 30 Fernseher aus Lkw, während Fahrer schlief

ST. MARIENKIRCHEN. Eine böse Überraschung erlebte am Dienstag ein Lkw-Fahrer in St.

Pramet: Unfall-Lenker löste Suchaktion aus

Weil ein Moped- bzw. Motorradlenker nach einer Kollision in Pramet (Bezirk Ried im Innkreis) nicht mehr an ...

Sankt Georgen bei Obernberg: Auffahrunfall mit Motorrad

Ein Deutscher übersah am Sonntag in St. Georgen bei einem Überholvorgang einen abbiegenden Pkw.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS