Lade Inhalte...

Innviertel

"Neue Medien und Gewalt - Sicher im Internet"

11. September 2019 00:04 Uhr

RIED. Das Rieder Kinder- und Jugendschutzhaus "RIKI" bietet am 10. Oktober ab 18.30 Uhr in der Raiffeisenbank Ried einen Vortrag unter dem Titel "Neue Medien und Gewalt – Sicher im Internet" mit Mediendesignerin und Medienerzieherin Ingrid Ott.

Diese werde in mehrere Bereiche Einblick geben: Was versteht man unter Gewalt im Netz? Wer sind die Täter, wer die Opfer und was sind die Folgen? Wie kann ich mich schützen? Wo finde ich Hilfe und Unterstützung?

Soziale Medien seien aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Mit Gewalt im Netz konfrontiert seien überdurchschnittlich oft junge Frauen. Neben den sozialen Folgen habe Online-Gewalt auch psychische, emotionale und psychosomatische Auswirkungen auf die Betroffenen, die jenen anderer Gewaltopfer ähneln.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es einen Umtrunk mit Snacks und Fingerfood der Gewinnerin der TV-Sendung Kochgiganten, Viktoria Stranzinger, die sich ganz in den Dienst der guten Sache stellt. Für die Veranstaltung wird ein Unkostenbeitrag von je sieben Euro eingehoben. Der Reinerlös kommt RIKI zu Gute und wird ausschließlich für die Therapie/Beratung von Kindern und Jugendlichen in einer Krisensituation verwendet. Anmeldung zum Vortrag per E-Mail an riki@kinderschutzhaus.at bis zum 3. Oktober.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less