Lade Inhalte...

Innviertel

Maler Günter Patoczka verstorben

Von Roman Kloibhofer   30. November 2015

Maler Günter Patoczka verstorben

INNVIERTEL. Der Maler und Bildhauer verstarb heute früh im 60. Lebensjahr nach kurzer schwerer Krankheit.

Trauer in der Innviertler Künstlergilde und weit darüber hinaus: Der Maler und Bühnenbildner Günter Patoczka verstarb heute früh im Kreis seiner Familie nach schwerer Krankheit. Der Innviertler Künstler wurde 1956 in Gmunden geboren und verbrachte seine Kindheit in Mettmach. 1975 bis1977 absolvierte er an der Hochschule Mozarteum in Salzburg ein Studium für Bühnenbild, Malerei und Kostümentwurf und schloss dieses mit dem Diplom ab. Mehrere Jahre war er daraufhin als Bühnenbildner an europäischen Theater tätig. Seit 1984 widmete er sich als freischaffender bildnender Künstler seiner Arbeit. Günter Patoczka war Mitglied der Innviertler Künstlergilde, der Berufsvereinigung bildender Künstler Oberösterreichs und der Salzkammergutgilde. Bei der IKG war er zuletz sehr bemüht, die Arbeit der Gilde auch nach außen hin sichtbar zu machen. Er kuratierte bis zuletzt noch Ausstellungen im neuen Gilden-Haus am Rieder Kirchenplatz. Günter Patoczka hinterlässt seine Frau und vier Kinder. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less