Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Einkaufen am 8. Dezember? Das sagen die Oberösterreicher

Von nachrichten.at, 07. Dezember 2022, 17:30 Uhr
(Symbolbild) Bild: (Volker Weihbold)

LINZ. OÖN-TV hat in der Linzer Innenstadt nachgefragt, ob der Marienfeiertag zum Weihnachtseinkauf genutzt wird.

Seit fast 20 Jahren darf der Handel in Österreich am 8. Dezember öffnen. Trotzdem sind Weihnachtseinkäufe am Maria-Empfängnis-Tag nach wie vor ein Reizthema. Wie Passantinnen und Passanten dazu stehen, hat OÖN-TV in der Linzer Innenstadt erfragt: 

OÖNplus Wirtschaft

Wie hält es der Handel mit dem 8. Dezember?

Dietmar Mascher

Seit den 1980er Jahren dürfen Geschäfte am 8. Dezember in Innviertler Bezirken und Rohrbach aufsperren, weil in Bayern das Einkaufen erlaubt war.

von Dietmar Mascher

Mehr zum Thema
Video
OÖNplus Wirtschaft

8. Dezember: Der Tag, der gerne ein Einkaufssamstag geworden wäre

LINZ. Am Marienfeiertag darf der Handel aufsperren, um die Zeit für höhere Umsätze im Weihnachtsgeschäft zu nutzen.

Ihre Meinung interessiert uns! Stimmen Sie ab:

mehr aus Oberösterreich

Keine Scheu vor selbstfahrenden Autos

Neue Woche bringt sonniges und kaltes Winterwetter

Sechs Personen über Grenze geschleppt: Pkw-Lenker (20) festgenommen

Als vor 15 Jahren die Feuerwehr beinahe streikte

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung
Aktuelle Meldungen