Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 14. Dezember 2018, 18:14 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Freitag, 14. Dezember 2018, 18:14 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

AMS-Prognose: Arbeitslosigkeit wird 2019 nur mehr leicht sinken

Arbeitslosigkeit geht in Wels weiter zurück

Das Arbeitsmarktservice (AMS) rechnet nach einem starken Arbeitslosenrückgang in den Jahren 2017 und 2018 für das kommende Jahr nur mehr mit einer leicht sinkenden Arbeitslosigkeit.

Kommentare (3)

Österreichische Wirtschaft befindet sich auf "stabilen Wachstumspfad"

WIEN. Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) sieht die österreichische Wirtschaft nach einem kräftigen …

Kommentare (7)

Müssen wir die Chinesen fürchten?

STEYR / PENKING. Nach den Pleiten von Rosenberger und Steyr Motors: Wie verlässlich sind chinesische Investoren?

Kommentare (24)

Wirtschaftskammern dürfen künftig bei großen Umweltverfahren mitreden

Wirtschaftskammern dürfen künftig bei großen Umweltverfahren mitreden

WIEN / LINZ. Als Standortanwalt bekommen die Kammern Parteienstellung in großen UVP-Verfahren.

Kommentare (4)

Haribo kämpft mit Produktionsproblemen

BONN. Der deutsche Süßigkeitenriese Haribo hat mit Produktionsproblemen bei Goldbären, Fruchtgummi-Vampiren und anderen Erzeugnissen zu kämpfen.

Kommentare (7)

"Wir versprechen nicht, dass jemand reich wird"

bet-at-home.com Gründer Franz Ömer über das Geschäft mit den Sportwetten und den höchsten je ausbezahlten Gewinn Risiko. Warum beim Glücksspiel gezockt wird, bei der Geldanlage aber nicht.

Kommentare (11)

Gold als Geldanlage? Viele Experten empfehlen eine Beimischung

Gold als Geldanlage? Viele Experten empfehlen eine Beimischung

LINZ. Der Goldpreis hat in den vergangenen Wochen wieder deutlich angezogen.

Kommentare (4)

Jetzt die besten Jobs in Oberösterreich finden!

Aktuelle Jobs der Branche "Finanzen und Recht"

EU: Österreicher können sich am drittmeisten leisten

WIEN / BRÜSSEL. Der Wohlstand in Europa ist sehr ungleich verteilt – Luxemburg, Deutschland und Österreich führen.

Kommentare (1)

Banken öffnen ihre Kundenkonten

Banken öffnen ihre Kundenkonten

WIEN. Neue EU-Richtlinie erzwingt Zugang für Drittanbieter auf Kundenwunsch.

EZB kauft ab Jänner keine Anleihen mehr dazu

FRANKFURT. Der umstrittene Kauf von Anleihen durch die Europäische Zentralbank läuft mit Jahresende aus. Sie wird aber weiterhin ablaufende Anleihen durch neue ersetzen.

IV-Chef kritisiert Immigrationskurs der Regierung

IV-Chef kritisiert Immigrationskurs der Regierung

WIEN. Der Präsident der Industriellenvereinigung, Georg Kapsch, stellt der ÖVP-FPÖ-Bundesregierung nach einem Jahr im Amt ein gemischtes, aber tendenziell positives Zeugnis aus.

Airbnb will kommendes Jahr an die Börse

Airbnb will kommendes Jahr an die Börse

SAN FRANCISCO. "Wir können eines Tages so groß sein wie Amazon oder Google", sagt Airbnb-Co-Gründer Nathan Blecharczyk und rechnet sich bei einem Börsengang große Chancen aus.

Kammer klagt Online-Apotheke wegen Irreführung

WIEN. Die Österreichische Apothekerkammer wirft der niederländischen Online-Apotheke "Shop Apotheke" Irreführung der heimischen Konsumenten vor.

13. Dezember 2018

Apothekerkammer klagte Online-Marktführer „Shop Apotheke“ wegen Irreführung

WIEN. Die Österreichische Apothekerkammer wirft der niederländischen Online-Apotheke "Shop Apotheke" Irreführung der heimischen Konsumenten vor. Aus Sicht der Kammer kennzeichnet das Unternehmen zu wenig, dass es keine österreichische Apotheke ist.

Kommentare (7)

Westbahn

Westbahn fuhr auch 2017 Verlust ein

WIEN. Die mehrheitlich private Westbahn hat auch im Jahr 2017 wieder einen Verlust eingefahren.

Kommentare (15)

Wirtschaftskammer wird Standortanwalt bei Großprojekten

WIEN. Die Wirtschaftskammer wird künftig bei großen Infrastrukturprojekten die Rolle eines "Standortanwaltes" übernehmen.

Kommentare (10)

Steyr Motors: Chinesische Manager auf Tauchstation

Steyr Motors: Chinesische Manager auf Tauchstation

Insolvenzverwalter sichert Fortführung mit Kundenkrediten ab.

Kommentare (23)

Betrugsprozess: Caner lieferte sich Wortgefechte mit der Staatsanwältin

Betrugsprozess: Caner lieferte sich Wortgefechte mit der Staatsanwältin

WIEN. Linzer Ex-Level-One-Chef kritisierte Anklage: "Von A bis Z nicht Hand und Fuß".

Kommentare (8)

"Mister Robot trägt eine gepuderte Perücke"

LINZ. Wie verändert die Digitalisierung unser Rechtssystem? Wer ist künftig noch Arbeitgeber und Arbeitnehmer?

EU-Patentamt erteilte Patent auf Paprika

Streit um Patent auf Paprika

MÜNCHEN / LINZ. Ein Patentantrag des Syngenta-Konzerns für einen Paprika erregt die Gemüter der Bauern und heimischen Pflanzenzüchter. Nach einer Beschwerde von Syngenta geht das Verfahren zurück an den Start.

Kommentare (5)

Freihandel mit Japan beschlossen

STRASSBURG. EU-Parlament stimmt dem Abkommen mit großer Mehrheit zu.

Hitzinger-Verkauf auf Jänner verschoben

LINZ. Gestern hätte bei einer Gläubigerausschuss-Sitzung der Verkauf des insolventen Linzer Maschinen- und Anlagenbauers Hitzinger beschlossen werden sollen.

12. Dezember 2018
EU Parlament

EU-Japan-Handelspakt vom EU-Parlament beschlossen

STRASSBURG/BRÜSSEL. Das Europaparlament in Straßburg hat mit breiter Mehrheit den Handelspakt zwischen der EU und Japan gebilligt. Das umgangssprachlich JEFTA genannte Abkommen sieht den Abbau aller Zölle auf Waren vor. Es soll am 1. Februar 2019 in Kraft treten.

Kommentare (1)

BELGIUM-EU-ITALY

Italien: Premier will Juncker neue Defizitziele vorlegen

ROM. Wirtschaftsminister Giovanni Tria will die Defizitpläne der Regierung von 2,4 auf 2,0 Prozent nach unten korrigieren, berichteten italienische Medien. Er stößt dabei aber auf Widerstand. Der italienische Premier Giuseppe Conte wird am Mittwoch EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker einen Vorschlag zu den Defizitzielen unterbreiten.

Kommentare (1)

Plasser & Theurer mit Gewinneinbruch

LINZ/WIEN. Billigere Konkurrenz aus China drückt die Preise. Das Bahnbau-Unternehmen reagiert mit Sparen und Investieren.  

Kommentare (28)

Rosenberger ist eine der jüngsten Firmenpleiten

Weniger Firmen-, mehr Privatpleiten

2018 wurden weniger Firmen insolvent, dafür meldeten mehr Privat ein Entschuldungsverfahren an. NIcht zuletzt weil dies einfacher wurde.

Kommentare (10)

Huawei-Finanzchefin kommt gegen Kaution frei

VANCOUVER. Die in Kanada festgenommene Huawei-Finanzchefin Meng Wanzhou kommt gegen Kaution und strikte Auflagen frei. Ein Richter in Vancouver ordnete am Dienstag die Freilassung der 46-jährigen chinesischen Spitzenmanagerin an.

Packerlflut vor Weihnachten: Engpass bei den Zustellern

LINZ/WIEN. Heuer dürfte die Paketmenge in Österreich erneut um mehr als zehn Prozent steigen. Die Zusteller stöhnen und finden nicht genügend Personal. Durch die personellen Engpässe kommt es zu Lieferverzögerungen.

Video Fotogalerie Kommentare (7)

OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS