Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 16. August 2018, 02:14 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 16. August 2018, 02:14 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Web

Vier Tipps, wie Sie Ihren Handy-Akku richtig aufladen

Handy-Akku leer: Vater erreichte Sohn nicht und löste riesige Suchaktion aus

Vielleicht haben Sie Ihren Smartphone-Akku schon immer falsch aufgeladen. Beim Aufladen des Handys können Nutzer Fehler machen, die dafür sorgen, dass der Akku schneller altert und sich abnutzt.

Kommentare (20)

Der Pfeil zeigt nach unten: Viele Junge kehren Facebook den Rücken

Der Pfeil zeigt nach unten: Viele Junge kehren Facebook den Rücken

MENLO PARK. Im zweiten Teil unserer OÖN-Serie stellen wir Ihnen die besten Social Media-Apps vor.

Kommentare (8)

Snapchat verliert erstmals Nutzer

Snapchat verliert erstmals Nutzer

SANTA MONICA. Auch Facebook und Twitter haben mit Schwierigkeiten zu kämpfen.

Das erwartet Sie bei den OÖNachrichten Digital Days 2018

Die OÖNachrichten veranstalten am 17. und 18. Oktober 2018 erstmals die OÖNachrichten Digital Days, ein …

Tinder-Mitgründer reichen Milliardenklage gegen Mutterkonzern ein

NEW YORK. Eine Gruppe von Tinder-Mitarbeitern fühlt sich von der Muttergesellschaft der populären Dating-App betrogen und will vor Gericht Schadenersatz in Höhe von mindestens zwei Milliarden Dollar (1,75 Mrd. Euro) erstreiten.

08. August 2018
WhatsApp bekommt bald Werbung

Einfallstor für Hacker auf WhatsApp entdeckt

Sicherheitsexperten haben eine Schwachstelle im beliebten Messengerdienst WhatsApp entdeckt, durch die Nachrichten manipuliert werden können.

Neues Android passt sich unseren Gewohnheiten an

Das neue Betriebssystem "Android Pie" kann vieles besser - und nervt weniger.

Google machte Grönland 14 Mal kleiner: Das ist der Grund

Wer jetzt Google Maps öffnet und die Karte bis zur Weltansicht minimiert, sieht Grönland plötzlich viel kleiner als gewohnt. Ist die Riesen-Insel etwa zusammengeschmolzen?

Er hat den schrägsten Polit-Instagram-Account

Der scheidende NEOS-Chef Matthias Strolz bringt seine fast 25.000 Abonennten auf Instagram immer wieder mit skurrilen Fotomontagen zu schmunzeln.

Fotogalerie Kommentare (1)

06. August 2018
Europäer kehren erstmals Facebook den Rücken

Facebook fragte Finanzdaten von Nutzern bei Banken an

MENLO PARK. Das Online-Netzwerk Facebook hat einem Zeitungsbericht nach bei mehreren US-Großbanken Finanzdaten von Nutzern angefragt.

Kommentare (3)

Es muss nicht immer WhatsApp sein Die OÖN stellen die besten Apps vor

Die besten Alternativen zu WhatsApp

Neue OÖN-Serie: Wir präsentieren die besten Apps. Teil 1: Messenger-Dienste und die besten WhatsApp-Alternativen.

Kommentare (5)

WhatsApp bekommt bald Werbung

WhatsApp bekommt bald Werbung

Vor allem für Geschäftskunden soll die Kommunikation einfacher werden.

Kommentare (1)

31. Juli 2018
Facebook

Facebook sperrte Konten wegen politischer Kampagne

MENLO PARK. Facebook ist nach eigenen Angaben einer koordinierten politischen Beeinflussungskampagne auf die Spur gekommen.

Kommentare (2)

Hashtag #MeTwo macht Alltagsrassismus sichtbar

WIEN/BERLIN.Unter dem Hashtag #MeTwo sind User seit einigen Tagen aufgerufen, ihre Erfahrungen mit Alltagsrassismus zu schildern. Zehntausende Menschen beteiligten sich bisher an der Kampagne.

30. Juli 2018
Nutzer und Geldgeber wenden sich von Twitter und Facebook ab

Nutzer und Geldgeber wenden sich von Twitter und Facebook ab

SAN FRANCISCO/MENLO PARK. Social-Media-Unternehmen ereilt trotz steigender Umsatzzahlen gleiches Schicksal – Kampf gegen Fake News als Wachstumsbremse.

Kommentare (2)

28. Juli 2018
Dating-Unsitten im Internet: Eine Expertin gibt Tipps

Dating-Unsitten im Internet: Eine Expertin gibt Tipps

Partnersuche im Netz: Wer dabei ein paar Grundregeln beachtet, kann sich viel Liebeskummer ersparen.

Kommentare (7)

Ende des Mining-Booms: Grafikkarten werden endlich wieder erschwinglich

Ende des Mining-Booms: Grafikkarten werden endlich wieder erschwinglich

Die Preise gehen stark nach unten, die Lager der Kartenhersteller sind randvoll.

Neues Macbook mit Startschwierigkeiten

Neues Macbook mit Startschwierigkeiten

Neue Pro-Modelle vorgestellt – Temperaturproblem zwingt Apple zu Update.

Meldungen aus den Regionen

Kopfhörer für Trekkies

FAIRFAX. Einen wahren Leckerbissen finden "Star Trek"-Fans auf der Verkaufsplattform ThinkGeek: In-Ear-Kopfhörer mit integrierten Mr.-Spock-Ohren.

27. Juli 2018

Facebook führt Watch Party ein

Mit Watch Party können Facebook Gruppen gleichzeitig Videos schauen und sich in Echtzeit darüber austauschen.

25. Juli 2018

Ministerien für alle! Das Netz lacht über Logo-Generator

WIEN. Die Online-Gemeinde amüsiert sich über den "Ministeriengenerator", mit dem sich jedermann sein eigenes Regierungsamt erträumen kann.

Kommentare (8)

23. Juli 2018

Sony kündigt neuen Sensor für schärfere Smartphone-Fotos an

TOKIO. Ein neuer Bildsensor von Sony soll bei anstehenden Smartphone-Generationen noch einmal deutlich schärfere Fotos ermöglichen.

21. Juli 2018

Das sind die derzeit besten Handys

Die digitale Welt dreht sich um das Smartphone, der Kauf eines neuen Geräts will also wohlüberlegt sein. Top-Geräte kosten zwar zwischen 500 und 1000 Euro, bieten dafür aber viel Leistung und etliche Funktionen.

Kommentare (17)

20. Juli 2018
Microsoft

Cloud-Boom bescherte Microsoft kräftige Geschäftszuwächse

REDMOND. Der Software-Riese Microsoft hat Umsatz und Gewinn dank seines brummenden Cloud-Geschäfts kräftig gesteigert.

19. Juli 2018

Berichte über Kroatiens WM-Spenden waren "Fake News"

Es wahr wohl zu schön, um wahr zu sein: Wie ein Lauffeuer verbreitete sich am Donnerstag die Nachricht, Kroatiens Nationalteam wolle die WM-Prämie in Höhe von 24 Millionen Euro an Kinder spenden.

Kommentare (1)

Zuckerberg

Zuckerberg: Holocaust-Leugner werden bei Facebook nicht gesperrt

MENLO PARK. Laut Facebook-Chef Mark Zuckerberg sollen Holocaust-Leugner in dem sozialen Netzwerk nicht gesperrt werden.

Kommentare (6)

OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS