Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 17. November 2018, 12:38 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Samstag, 17. November 2018, 12:38 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Aktuelle Meldungen

Backaldrin übernimmt Unternehmen in Südafrika

ASTEN / KAPSTADT. Der Backmittelhersteller Backaldrin mit Sitz in Asten hat in Südafrika und den Niederlanden seine Zusammenarbeit mit den Vertriebspartnern verstärkt.

Backaldrin will mehr Wissen als Backmittel verkaufen

Peter Augendopler im Innovationszentrum: 35 Produktentwickler Bild: (Werk)

Das Familienunternehmen hat 51 Prozent der Anteile am südafrikanischen Unternehmen Austrian Premix erworben. In den Niederlanden bietet Royal Steensma Bakery Ingredients nun auch Kornspitz und weitere Produkte des Oberösterreichers an.

"Nach 18 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit nutzen wir die vorhandenen Synergien und bieten Kunden im Süden Afrikas nunmehr gemeinsam Backgrundstoffe für Brot, Gebäck sowie Feinbackwaren an," heißt es in einer Presseaussendung. Damit sei Kapstadt nach Asten, Amman in Jordanien, Winterthur in der Schweiz und Toluca in Mexiko der fünfte Produktionsstandort des Backmittelherstellers,

2014 setzte das Unternehmen 156 Millionen Euro um, die Exportquote betrug 80 Prozent. Weltweit beschäftigt das 1964 gegründete Unternehmen 780 Mitarbeiter, 280 davon in Österreich.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 03. März 2016 - 15:09 Uhr
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS