Lade Inhalte...

Messenger

Die OÖNachrichten immer und überall lesen

25. November 2019 13:35 Uhr

OÖNachrichten WhatsApp Telegram Messenger Newsletter
WhatsApp stellte mit Dezember den Versand von Newslettern ein. Wir haben für unsere Nutzer aber praktische Alternativen gefunden.

Lassen Sie sich die wichtigsten Nachrichten des Tages bequem und kostenlos auf Ihr Smartphone schicken. Alle Möglichkeiten im Überblick.

Eilmeldungen, einen täglichen News-Überblick sowie die aktuellsten Nachrichten aus Oberösterreich und der Welt können Sie ab sofort auf vielen verschiedenen Wegen auf Ihr Smartphone oder Tablet bekommen. Die OÖNachrichten bieten – neben dem „klassischen“ Weg via Zeitung oder der Website nachrichten.at – folgende Möglichkeiten, um Sie immer auf dem neuesten Stand zu halten:

  • Der tägliche E-Mail-Newsletter der OÖNachrichten
    Die wohl beliebteste Form für unsere Leserinnen und Leser: Der tägliche E-Mail-Newsletter! Teilen Sie uns Ihre Präferenzen hinsichtlich Versandzeitpunkt, Interessensgebiet usw. mit und melden Sie sich gleich hier an: https://www.nachrichten.at/newsletter/
  • Die OÖNachrichten als App
    Falls Sie unsere App noch nicht auf dem Smartphone/Tablet haben, ist jetzt die beste Zeit zum Downloaden und Sie erhalten in Zukunft die wichtigsten Eilmeldungen als Push-Nachricht auf Ihr Mobilgerät! Hier geht’s zum App- bzw. Play-Store: http://bit.ly/ooenapp
  • Ganz neu: Telegram
    Telegram funktioniert genau wie WhatsApp und ist mittlerweile eine sehr beliebte Alternative zur Facebook-Tochter geworden. Sie können unseren Telegram-Newsletter ganz einfach und bequem hier abonnieren: https://telegram.me/nachrichten_atbot (um sich anzumelden, bitte einfach im Telegram-Chat den "Start"-Button drücken!)
  • Ganz neu: Facebook Messenger
    Auch über den Messenger von Facebook könnt ihr in Zukunft unsere aktuellen Nachrichten empfangen. Hier geht’s zur Anmeldung: https://m.me/nachrichten.at (um sich für unseren Messenger-Dienst auf Facebook anzumelden, bitte einfach im Facebook Messenger "Start" an unsere Seite OÖNachrichten schicken!)

Häufige Fragen

  1. Sind die Dienste komplett gratis?
    Ja - die OÖNachrichten verrechnen für die Services nichts. Wie bei allen Messenger-Nachrichten erfolgt der Versand jedoch übers Internet, wodurch Gebühren für Datenverkehr anfallen können. In der Regel sind diese durch ein Datenpaket beim Netzbetreiber abgedeckt.
  2.  Wie kann ich mich vom jeweiligen Dienst wieder abmelden?
    - E-Mail-Newsletter: Die Abmeldung können Sie hier vornehmen: https://www.nachrichten.at/newsletter/

    - Telegram: Schicken Sie uns per Telegram eine Nachricht mit "Stop".
  3. Was passiert mit meinen Daten?
    Ihre Daten werden selbstverständlich ausschließlich für das Versenden von Nachrichten verwendet und nicht für Werbezwecke an Dritte weitergegeben.
  4. Sehen andere Nutzer meine Telefonnummer?
    Nein! Unsere Nachrichtendienste sind technisch gesehen keine Gruppe, wir verwenden den Broadcasting-Dienst MTMS, um Nachrichten zu versenden. Sie können deshalb auch keine Nachrichten an andere Nutzer verschicken (oder von anderen Nutzern empfangen). Andere Nutzer sehen Ihre Mobilnummer nicht. Unser Dienstleister speichert diese Nummer nur für die Dauer Ihrer Teilnahme am Service.
  5. Kann ich auf eine Nachricht antworten oder den OÖNachrichten ein Bild schicken?
    Ja! Wir freuen uns über Nachrichten, Hinweise, Leserfotos, etc. – diese können Sie uns via Telegram zukommen lassen.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu unseren Services haben, schreiben Sie uns an online@nachrichten.at!

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

23  Kommentare expand_more 23  Kommentare expand_less