Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 18. August 2018, 14:25 Uhr

Linz: 29°C Ort wählen »
 
Samstag, 18. August 2018, 14:25 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Was Linz isst ...
Was Linz isst ...

Florierendes Lokal verkauft: „Wollte nie Wirt sein“

„Ich wollte nie Wirt sein“, sagt Heinz Lehninger. Der Kommunikationsexperte und Liebhaber von Designermöbeln wurde aber trotzdem einer. mehr »

27. Juni 2018

Dieses Kochbuch schreibt Geschichte

Viele Jahre stand der Schmöker unbeachtet auf Bücherregalen in Linz, Gmunden und Timelkam. Dann fing Christina Prizovsky darin zu blättern an. mehr »

Kommentare (8)

29. Mai 2018
Der Trick des besten Kochs

Der Trick des besten Kochs

… von Kärnten. Hubert Wallner ist aber ein „halber Oberösterreicher“. mehr »

Kommentare (12)

Schlecken, beißen oder löffeln?

Es ist eine Frage des Geschmacks, über den sich bekanntlich nicht streiten lässt. Aber eine Vorliebe hat jeder. Deswegen stellen wir die eisige Gretchenfrage: wie genießt man Eis „to go“ am besten? mehr »

Kommentare (7)

27. März 2018

Italienische Delikatessen neu in Linz

Für manche war es eine Hiobsbotschaft, die sich letztlich als Glücksfall herausstellte. mehr »

Kommentare (5)

06. März 2018

Das Kreuz mit dem Leichtbier

LINZ. Sie heißen Medium, Midium, Drei oder schlicht “leicht“. Gemeint sind Biere mit reduziertem Alkoholgehalt für alle jene, die Hopfengetränk in vollen Zügen, aber mit weniger Schwips genießen wollen. mehr »

Kommentare (7)

Burgerista schreibt den Duden neu

LINZ. Das ist „gefleischwolft“. Für eine neue Wortkreation, die wohl zwischen Hackfleisch und Faschiertes angesiedelt sein soll, hat sich die Fleischlaibchen-Kette Burgerista entschieden. mehr »

Kommentare (17)

06. Februar 2018
24. Januar 2018
Brucknerhaus Linz Gebäude

Diese Ball-Bars sind ohne Stil

Waren das noch Zeiten, als vor wenigen Jahren im Brucknerhaus bei Bällen vor allem Sekt und Mineralwasser prickelnd die Gläser füllten. mehr »

Kommentare (30)

Insolvenzanwalt verfügt Schließung der Bräustube

Da werden die Bier-Dippler weinen. Denn im Klosterhof in der Landstraße in Linz, dem unter Denkmalschutz stehenden Gasthof der Stiegl-Brauerei (das dem Stift Kremsmünster gehört), sind die Lichter ausgegangen. mehr »

Kommentare (61)

04. Januar 2018

Letzter Tag für Traditions-Café

Man trägt Träne im Knopfloch. Denn mit dem Traditions-Café Jentschke an der Linzer Landstraße 24 ist früher als erwartet Schluss. mehr »

Kommentare (20)

22. Dezember 2017

Menü-Mania regt die Restaurant-Gäste auf

„Müssen die abends immer Menüs machen“, tönt es sanft murrend und fragend von immer mehr Seiten. Denn gerade neue Lokale, die trendy und attraktiv sind, möchten abends ihr Können mit einer ganzen Speisefolge ausspielen. mehr »

Kommentare (37)

Qbo gibt im Schmidtor gegen Nespresso auf

Aufmerksame Beobachter hatten schon früher damit gerechnet. Denn der Qbo-Standort im Schmidtor in Linz, seit September 2016 in Betrieb, fällt seit längerem durch sehr geringe Kundenpräsenz auf. mehr »

Kommentare (36)

14. November 2017

Dieses Asia-Lokal hat noch viel Luft nach oben

Der Innenhof ist einer der schönsten von Linz. Die Adresse ist kulinarisch verbrämt, sie scheint aber über die Jahre kein Glück zu haben. mehr »

Kommentare (14)

09. November 2017
Schnitzel

Eigentlich mag ich Elvis, aber ...

"Musik-Beschallung zum Schnitzel ist keine gute Beilage", findet Kulinarik-Expertin Karin Haas. mehr »

Kommentare (8)

25. Oktober 2017

Was nicht im Gault Millau steht

Er ist 35 Jahre jung, stammt aus Linz und holte die Hauben leider nicht nach Oberösterreich. Denn er kocht in Ischgl. Gunther Döberl ist Chefkoch im Gourmet-Restaurant Stiar, das vergangenen Winter im Ski-Ort Ischgl in Tirol eröffnete. mehr »

Kommentare (13)

17. Oktober 2017

Das leise Linzer Gastro-Sterben

„Zu vermieten“: Auch Makler können keine Wunder wirken. Das Gastro-Geschäft ist hart, die Bürokratie drückt und Wirte, die sich etwas trauen, sind rar wie echter Kaviar. mehr »

Kommentare (46)

09. September 2017

Dieser "Italiener" ist ein echter

Gefühlt hundert "echte" italienische Lokale gibt es in Linz und was sonst noch so im Großraum dazugehört. mehr »

Kommentare (3)

23. August 2017

Diese Buben mischen die Gastro-Szene auf

Sie sind cool, hängen ihre Nasen dorthin, wo der Trend frisch weht und sperren sich regelmäßig in einer Almhütte in Grünau ohne Handy ein, um Gastro-Konzepte zu ersinnen, die laufen. mehr »

Kommentare (43)

25. Juli 2017

Marienkäfer-Eis gewinnt schon wieder

Bereits vergangenes Jahr war es eine kleine Sensation. Heuer ist es so etwas wie ein Wunder en miniature. Andreas Resch aus Steyr schaffte es mit seinem „Marienkäfer-Eis“ erneut auf Platz 1 aller Eissalons Österreichs - zumindest laut Gourmetführer Falstaff und seiner Voting-Gemeinde. mehr »

Kommentare (15)

04. Juli 2017

Kurzes Leben für argentinische Spezialitäten in Linz

Der Appetit auf Empanadas und Dulce de Leche war offenbar nicht groß genug. Das argentinische Delikatessen-Geschäft "Baires" in der Klosterstraße 8 ist geschlossen. mehr »

Kommentare (28)

27. Juni 2017

So will der Neue das Arcotel nach oben bringen

Chefkommando für Manuel Freller, den neuen Chefkoch im Arcotel Nike an der Donaulände in Linz. Er soll "dasRestaurant" kulinarisch auf Vordermann bringen. mehr »

Kommentare (54)

20. Juni 2017

Niemand will diesen Parade-Heurigen

„Schön langsam habe ich die Nase voll“, sagt Rudolf Mayr, der Besitzer des früheren Parade-Heurigen Spatzenbauer hoch über Linz-Urfahr. mehr »

Kommentare (42)

23. Mai 2017

Die Gourmet-Pastete aus Lichtenberg

Franzosen schwören darauf. Auch Kaiser Joseph hat sie gerne gessen: Pasteten und Terrinen. mehr »

Kommentare (5)

15. Mai 2017

Da haben wir den Salat!

Ich bin eine Beilagen-Salat-Esserin. Mit Vorliebe wähle ich ihn als Vorspeise. Denn mit diesem, oft stiefmütterlich behandelten Gerichtchen, demaskiert oder profiliert sich eine Küche. mehr »

Kommentare (4)

25. April 2017

200 Jahre alte Gaststube gerettet

Sie atmet Geschichte, wohl auch ein bisschen Rauch, und ist in der Adlergasse 6 in Linz zu finden. mehr »

Kommentare (2)

18. April 2017

Restaurant-Assistent mit „Hands-on-Mentalität“ gesucht

Es gibt Stelleninserate, die sich nur für Fortgeschrittene eignen. Damit ist nicht der Beruf gemeint, der darin beschrieben wird. Sondern die bereits beim Lesen erforderlichen Englisch-Kenntnisse. mehr »

Kommentare (11)

08. April 2017
Blog Wie Linz isst: Desiree und Giuseppe Manzolillo

Rettet das Restaurant Desiree

Das Ristorante da Desiree in der Schubertstraße kämpft nur wenige Monat nach seiner Eröffnung ums Überleben. mehr »

Kommentare (16)

28. März 2017

Spitzenkoch auf Herbergs-Suche

Das Gastspiel war kurz. Georg Friedl, der Koch, der Regionales und Traditionelles mit Hauben-Erfahrung wie kaum ein anderer verbindet, verlässt die Donauwirtinnen in Alturfahr-West. mehr »

Kommentare (12)

14. März 2017

Dieses Haubenlokal steht unter keinem guten Stern

LEONDING. „Der Herrgott will´s einfach nicht zulassen“, sagt der Linzer Immobilienunternehmern und Gasthaus-Eigentümer Klaus Köttstorfer. mehr »

Kommentare (46)

Steirereck-Koch findet in Linz sein Nest

Er ist 33 Jahre jung und hat zweieinhalb Jahre im für viele besten Restaurant Österreichs, im Steirereck in Wien, gekocht. mehr »

Kommentare (15)

Linzer Bar kreiert Cocktail-Klassiker

Wer im „Monkey Circus“ in Obertauern gemixt hat, weiß, wie es geht und hält auch die heißesten Nächte aus. Denn dort brennt (im wahrsten Sinne des Wortes) die „Budel“. mehr »

Kommentare (6)

Nackte Tische und andere Gefahren

Manche fühlen sich verpflichtet, den Gürtel nun enger zu schnallen. Muss aber deshalb auch der Tisch aussehen, wie ein Stillleben bei Bettelmönchen? mehr »

Kommentare (23)

13. Dezember 2016

Champagner-Bar wird Reisebüro

Sie heißen „Fluchthelfer“, sind ein kleines, feines Reisebüro und nach sechs Jahren wurde es eng für die drei Mädels in der Domgasse 18 in Linz. mehr »

Kommentare (2)

06. Dezember 2016

Neues Café für Entdecker(innen)

Früher zog dort Mode-Prokesch Männer an. Jetzt geht es in der Bischofstraße 4 in Linz vorwiegend feminin zu. mehr »

Kommentare (4)

29. November 2016
Bernhard Preslmayer

Koch Preslmayer wehrt sich gegen böse Gerüchte

„Ich bin wie vom Blitz getroffen“, sagt der junge Linzer Koch Bernhard „Peppolino“ Preslmayer. Seit fast zweieinhalb Jahren führt er als Patron und Küchenchef sein Restaurant „by preslmayer“ in der Pfarrgasse 18 in Linz (die frühere Wagnerei). Doch seit einiger Zeit macht ein „böses Gerücht“, wie er selbst sagt, die Runde. mehr »

Kommentare (19)

23. November 2016

Traditions-Fleischerei wird argentinische Feinkost

Die selbstgemachten Würste der Hörschinger Fleischhauerei Weiß sind legendär. mehr »

Kommentare (13)

15. November 2016

Start für Bio-Punsch der Kunst-Uni

„Wärmepol“ ist das Synonym für garantiert selbstgemachten, nicht-alltäglichen Bio-Punsch. mehr »

Kommentare (13)

08. November 2016

Früherer Ennser Spitzenkoch greift nach den Sternen

Gastronomisch versierten Linzerinnen und Linzern ist Manuel Freller gut in Erinnerung. mehr »

Kommentare (11)

31. Oktober 2016
Holzpoldl

Spitzen-Restaurant Holzpoldl nun ganz geschlossen

Es ist das Hauben-Restaurant der Herzen, auch wenn es seit kurzem die Haube und die Sterne verlor. Nach eingeschränkten Öffnungszeiten wegen Burn-Outs des Küchenchefs und Wirts Gerhard Fehrer ist der Holzpoldl in Lichtenberg bei Linz nun ganz geschlossen. mehr »

Kommentare (36)

19. Oktober 2016

Spitzenkoch eröffnet Dependance

Auch für Gourmets aus Linz hat Dorf an der Pram im Bezirk Schärding einen klingenden Namen. mehr »

Kommentare (7)

05. Oktober 2016

Das Gastro-Imperium des Thomas Altendorfer

15 Lokale an elf Standorten und 170 Mitarbeiter. Das ist die unternehmerische Bilanz des Gastronomen Thomas Altendorfer. Am Dienstag eröffnete der Grieskirchner sein neues „Ox“ in der PlusCity in Pasching offiziell. mehr »

Kommentare (4)

27. September 2016
Meinrad

Kleinste Saftbar Oberösterreichs schließt

Sie ist sicher die kleinste Saftbar von Linz, ziemlich sicher die kleinste von Oberösterreich und wahrscheinlich das winzigste Lokal für frisch gemachte Smooties, Müsli und Cremseuppen Österreichs. Exakt 5,52 Quadratmeter misst „Meinrad Juicery“ im Schmidtor 1 in Linz. Seit Juni 2015 ist sie offen. Nun ist mit 15. Oktober Schluss. mehr »

Kommentare (25)

20. September 2016

„Stadtliebe“ mustert Bio-Hähne aus

Die Geschichte ist schön und war auch eine Zeitlang wahr. Das im August eröffnete Linzer Lokal Stadtliebe hat(te) nicht nur ein Herz für Hühner, sondern auch für Bio-Hähne. mehr »

Kommentare (20)

14. September 2016

Neues Leben mit neuer Vinothek in Linz

"Klaus & Wein" heißt die neue Anlaufstelle für Weinfans und Gourmets in der Linzer Harrachstraße 10. mehr »

Kommentare (12)

23. August 2016

Linzer Biobäcker lässt sich nicht unterkriegen

Otto Faschinger ist 57 Jahre jung. Er stammt aus einer alteingesessenen Linzer Bäckerfamilie. Er hat nicht vor, sich von Diskontern, Backbox und Co. unterkriegen zu lassen. mehr »

Kommentare (24)

09. August 2016
Goldmari

Linzerin gibt Gold in Marmelade

Sie heißt Marion Hofer, ist Gastronomin und Vergolderin. Deshalb lässt die 46-Jährige Genuss regnen. mehr »

Kommentare (10)

02. August 2016

IT-Experte wird "Kaffee-Greißler"

Wolfgang Köppl hat als IT-Experte bei Siemens in München gearbeitet und bei der Telekom in Wien. Von der IT hat der 36-Jährige im Hauptberuf wohl genug. mehr »

Kommentare (3)

26. Juli 2016

Der Niedergang eines Linzer Traditions-Cafés

Als Café Trixner hatte die Konditorei in der Coulinstraße 1 in Linz im Volksgartenviertel viele Jahre ihre (noble) Glanzzeit. mehr »

Kommentare (34)

12. Juli 2016

Früherer Konzernchef liefert Heidelbeeren aus

Klaus Schmied aus der Brillen-Silhouette-Familie war früher nur ganz distinguiert in Anzug und mit Krawatte anzutreffen. mehr »

Kommentare (22)

06. Juli 2016

Linzer Festwirtin schnappt sich Thalia-Café

Es wird besser werden, das scheint gewiss. Denn die neue Pächterin des Cafés im Thalia-Kaufhaus an der Mozartkreuzung in Linz in der Landstraße 41 hat viel vor. mehr »

Kommentare (34)

21. Juni 2016

Linzer Donauwirtshaus muss Edelwohnungen weichen

Dem Gastgarten trauern Freunde uriger Gastlichkeit bereits seit Herbst 2013 nach. So lange nämlich ist das Gasthaus Schwarzer Walfisch in Alturfahr-West in Linz bereits geschlossen. mehr »

Kommentare (44)

15. Juni 2016

Linzer Salzamt-Restaurant hängt in Warteschleife

„Bitte warten“, heißt es für den Gastronomen Michael A. Müller, der das Restaurant im Salzamt in Linz zum Leben erwecken will. mehr »

Kommentare (3)

OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS