Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 21. Jänner 2019, 20:51 Uhr

Linz: -3°C Ort wählen »
 
Montag, 21. Jänner 2019, 20:51 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Hut ab vor den jungen Talenten der Tanzakademie

Andächtig vollführt eine blutjunge Elevin ihre Pliés an der Stange, ihre ältere Kollegin trippelt bereits anmutig auf der Spitze.

Hut ab vor den jungen Talenten der OÖ. Tanzakademie

Ihre Leidenschaft ist der Tanz Bild: (Mesic)

Geballte Kraft und Leidenschaft fegt beim kollektiven Steppen durch die Blackbox im Musiktheater: 28 Eleven der OÖ.Tanzakademie gaben am Mittwoch einen beeindruckenden und bezaubernden Einblick in ihren Trainingsalltag und aktuelle Choreografien. Als Kooperation von Landestheater Linz und OÖ. Musikschulwerk vor drei Jahren gegründet, werden in der künstlerischen Leitung der einstigen Landestheater-Tänzerin Ilja van den Bosch – administrativ unterstützt von Isolde Setka – drei Altersklassen ab sieben Jahren betreut.

Junge Choreografen berührten

"Schwanensee – Dort wo wir nicht sind" oder "Hänsel und Gretel" sind nur zwei von vielen Produktionen des Hauses, in denen die jungen Tänzer wichtige Bühnenerfahrung sammeln. Ein Reigen mit Ausschnitten zeigte, wie professionell sie sich auf den Brettern, die die Welt bedeuten, bewegen.

Schön ist, dass auch eigener Kreativität Raum gegeben wird: Es war berührend und beeindruckend, mit welcher Hingabe die jungen Talente in eigenen Choreografien ihre Gefühlswelt in Tanz verwandelten. Ihren Mut zur Freiheit bewiesen sie in der finalen Improvisation. Jubel und kräftiger Beifall – Hut ab! (kasch)

Mehr zur OÖ.Tanzakademie: www.tanzakademie.net

Kommentare anzeigen »
Artikel 01. Juli 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Kultur

Gillian Anderson soll in "The Crown" Margaret Thatcher spielen

LOS ANGELES. US-Schauspielerin Gillian Anderson (50, "Akte X") soll in der vierten Staffel der ...

Donald und Melania Trump für "Goldene Himbeere" im Rennen

HOLLYWOOD. US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania haben dieses Jahr Chancen auf den ...

"Der Pass": Nicholas Ofczarek jagt in den Alpen den irren "Krampuskiller"

Am Freitag läuft die düstere Serienkiller-Eigenproduktion auf dem Bezahlsender Sky an.

Eine "Gefühlsterroristin" auf gnadenlosem Rachefeldzug

Musiktheater: Standing Ovations für Sänger und Bruckner Orchester bei Opernpremiere "Elektra", Buhrufe für ...

Die tödliche Hasslawine der Außenseiter

Uraufführung: Martin Plattners großes Stück "rand:ständig" gerät im Landestheater zu klein.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS