Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 16. Dezember 2018, 02:47 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Sonntag, 16. Dezember 2018, 02:47 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Helene Fischer feiert Weihnachten mit Kiefer Sutherland

Traditionell empfängt die Schlagersängerin in einer TV-Show viele Gäste und singt mit ihnen.

Helene Fischer Bild: APA

Schlagerstar trifft Action-Held: Helene Fischer (34) feiert ihr TV-Weihnachtsfest in diesem Jahr mit Schauspieler Kiefer Sutherland (51). Der Kanadier, der vielen als Terroristenjäger Jack Bauer aus der Serie "24" bekannt sein dürfte, ist einer der Gäste der "Helene Fischer-Show", wie das ZDF  mitteilte. Auf ORF 2 ist die Show am 25. Dezember um 20.15 Uhr zu sehen. 

Traditionell empfängt die Schlagersängerin in der Sendung allerhand Gäste und singt mit vielen von ihnen. Ganz fachfremd ist Sutherland da nicht - er macht neben der Schauspielerei auch Country-Musik. Weitere Gäste sind unter anderem Sänger Eros Ramazzotti (55), Schauspieler Florian David Fitz (44) und Paola Felix (68), mit der Fischer im Duett "Blue Bayou" singen will.

Kommentare anzeigen »
Artikel 06. Dezember 2018 - 14:12 Uhr
Mehr Kultur

Wählen Sie ab heute die Ikone der Volkskultur!

15 Kandidaten der OÖNachrichten-Wahl auf nachrichten.at/ikone.

Der Boss, so zärtlich und intim wie nie

Das exzellente Live-Album „Springsteen On Broadway“ zeigt die Rock-Legende in ganz kleinem Rahmen

"Mortal Engines – Krieg der Städte": Ein Film verliert sich im Gigantischen

"Mortal Engines – Krieg der Städte" ist ein Fantasy-Film, dem Kino-Ikone Peter Jackson zu gewaltigem ...

Das Bruckner Orchester hat Weltklasse-Niveau erreicht

Brucknerhaus: Anton Bruckners Fünfte faszinierte mit dem Bruckner Orchester erstmals in der Originalfassung.

Mit abgespecktem Programm und ohne Intendanz in die Zukunft

Die Salzkammergut Festwochen beginnen das Jahresprogramm mit "Frozen Flowers" von 24. Jänner bis 16. März.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS