Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 19. August 2018, 09:36 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Sonntag, 19. August 2018, 09:36 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Tourengeher am Hohen Göll von Schneebrett mitgerissen

BERCHTESGADEN: Eine Tour durch die 50 Grad steile Ostwand des Hohen Göll in den Berchtesgadener Alpen endete am Sonntag für zwei Tourengeher aus Salzburg und Regensburg mit schweren Verletzungen.

Bild:

Sie gehört zu den steilsten Wänden der Berchtesgadener Alpen. Die Tour durch die Ostwand des Hohen Göll, die an manchen Passagen bis zu 50 Grad erreicht, ist auch für erfahrene Skibergsteiger ein ernsthaftes Unterfangen. 

Ein 33-Jähriger aus Eben am Pongau und ein 31-Jähriger aus Regensburg brachen Sonntagmorgen auf, um durch die Wand auf den 2522 Meter hohen Gipfel zu gelangen und durch sie auch wieder abzufahren. Kurz vor der mächtigen Schlusswechte lösten die erfahrenen Alpinisten ein Schneebrett aus. Sie wurden 300 Meter weit über felsdurchsetztes Gelände mitgerissen, dabei aber nicht verschüttet. Die Tourengeher konnten trotz mehrerer Brüche und Kopfverletzungen noch selbst einen Notruf absetzen. 

Sie wurden von einem Rettungshubschrauber und einem Polizeihubschrauber geborgen. Durch den starken Wind und die kalten Temperaturen waren sie bereits unterkühlt. 

 

 

 

Kommentare anzeigen »
Artikel Gabriel Egger 11. Februar 2018 - 19:57 Uhr
Mehr Chronik

Steirer stürzte beim Preiselbeerenpflücken in den Tod

LIEZEN. In der Steiermark hat sich am Samstag ein tödlicher Alpinunfall ereignet.

42 Mal vom selben Radar geblitzt

KLAGENFURT. Mehr als 3000 Euro Strafe für einen Autofahrer in Kärnten: Der 45-Jährige ist in Klagenfurt 42 ...

Motorradfahrer (21) bei Frontalzusammenprall getötet

SCHÖNBERG. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Motorräder ist am Freitag in Schönberg im Stubaital ...

Tumulte: Drei Verletzte bei Europacup-Spielen

WIEN/LINZ. Ausschreitungen und Raufereien in Wien und Linz.

Arbeiter stürzte in Baugrube und starb

BREITENBACH. Ein 62-Jähriger ist am Freitag auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in Breitenbach im ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS