Lade Inhalte...

Wohnen

s Immo erwirbt zwei Bürogebäude in Bukarest

19. Dezember 2020 00:04 Uhr

s Immo erwirbt zwei Bürogebäude in Bukarest
Zwei Gebäude, je 13 Etagen

BUKAREST/WIEN. Der börsenotierte Wiener Immobilienkonzern s Immo hat vom schwedischen Baukonzern Skanska für 97 Millionen Euro zwei Bürogebäude in Bukarest gekauft.

Die beiden Objekte gehören zum Campus 6 und haben zusammen eine vermietbare Fläche von 38.000 Quadratmetern. Das gab die s Immo diese Woche per Aussendung bekannt.

Die Gebäude sind zur Gänze vermietet: Großmieter sind Microsoft sowie die französische Bank Société Générale.

Die Bauarbeiten für den Campus 6.3 sind bereits abgeschlossen. Die Fertigstellung des Campus 6.2 wird für das erste Quartal 2021 erwartet. Die beiden Objekte werden voraussichtlich im zweiten Quartal 2021 ins Portfolio der s Immo übergehen.

Bukarest sei im Moment einer der wichtigsten Büromärkte in Zentral- und Osteuropa und außerdem einer der wichtigsten europäischen IT- und Telekommunikationsstandorte, heißt es in der Aussendung.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less