Lade Inhalte...

Tierisch beste Freunde

Schnurren, schlafen und Putz-Rituale: Zehn Fakten über Katzen

07. August 2020 00:04 Uhr

Weltkatzentag: 15 Fakten zu den Schmusetigern

Bildergalerie ansehen

Bild 1/15 Bildergalerie: Weltkatzentag: 15 Fakten zu den Schmusetigern

Morgen ist Tag der Katze: Sie sind die liebsten Haustiere der Österreicher und chillen für ihr Leben gern.

Sie sind hierzulande die beliebtesten Haustiere – zwei Millionen Katzen leben in Österreich. Zum Vergleich: Die Anzahl der Hunde beträgt rund 800.000. Letztere sind meldepflichtig, auf Katzen trifft das nicht zu. Die schnurrenden Vierbeiner miauen übrigens nur beim Menschen, mit ihren Artgenossen kommunizieren sie vor allem über ihre Körpersprache. Der Nasenabdruck einer Katze ist so einzigartig wie ein Fingerabdruck, und die Räuber können an die 50 km/h schnell laufen. Zum morgigen internationalen Tag der Katze hat der Österreichische Tierschutzverein zehn weitere skurrile Fakten über die eigenwilligen Haustiere gesammelt:

  1. Katzen schnurren pro Minute etwa 1500 Mal. Ein durchschnittliches Kätzchen verbringt somit etwa 10.950 Stunden seines Lebens mit Schnurren.
  2. Katzen haben 50 bis 53 Rückenwirbel. Zum Vergleich: Menschen haben 33 bis 34. So lässt sich die enorme Flexibilität der Haustiere erklären.
  3. Ein Menschenohr verfügt über sechs, ein Katzenohr über 32 verschiedene Muskeln. Das macht Katzen-Lauscher um ein Vielfaches beweglicher als die unseren.
  4. Schokolade und Aspirin können für Katzen tödlich sein.
  5. Katzen verbringen 13 bis 16 Stunden pro Tag mit Nickerchen und verschlafen somit bis zu zwei Drittel ihres Lebens.
  6. Sie sind ausgesprochen reinliche Tiere: Zwei bis drei Stunden investieren sie im Schnitt täglich in ihr Putz-Ritual.
  7. Wegen der Ausrichtung ihrer Krallen können Katzen nicht kopfüber vom Baum klettern. Sie müssen auf dieselbe Weise bergab wie bergauf: immer mit dem Gesicht nach oben.
  8. Katzenurin leuchtet unter Einwirkung von UV-Licht gelb oder grün auf.
  9. Menschen und Hunde bewegen ihren Kopf beim Jagen auf und ab. Nicht so die Katze: Ihr Kopf bleibt immer auf einer Höhe.
  10. In Talkeetna, einem kleinen Ort im US-Bundesstaat Alaska, amtierte Kater "Stubbs" 15 Jahre lang als Bürgermeister.
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Tierisch beste Freunde

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less