Lade Inhalte...

Gesundheit

Sind meine Füße eigentlich noch gesund – oder schon krank?

Von Von Barbara Rohrhofer   17. April 2019

Sind meine Füße eigentlich noch gesund – oder schon krank?
Der Hallux valgus ist eine der häufigsten Fußfehlstellungen.

Die Gesundheitstour zum Thema Fußfehlstellungen kommt am Donnerstag, 25. April, 18 Uhr, ins Landeskrankenhaus Kirchdorf.

Füße, die sich von einem "Normalfuß" unterscheiden, sind häufig – in den meisten Fällen verursachen sie keine Beschwerden. Fußfehlstellungen wie der Hallux valgus können angeboren oder erworben sein. Besonders oft kommen Spreiz-, Senk- und Plattfüße vor.

Wenn Probleme auftreten, sollte man sich an den Orthopäden seines Vertrauens wenden oder zur OÖN-Gesundheitstour am Donnerstag, 25. April, ins Landeskrankenhaus Kirchdorf kommen. Dort beantworten Oberarzt Manfred Stock, Primar Vinzenz Auersperg und Sportwissenschafterin und Uniqa-Vitalcoach Barbara Schagerl-Müllner alle Fragen zum Thema.

 

Welche Fehlstellungen kann man mit Einlagen therapieren? Und wann wird eine Operation notwendig?

Eine Therapie hängt von den Beschwerden ab. Man erlebt immer wieder Patienten, die trotz deutlicher Fehlstellungen beschwerdefrei sind. Senk-Spreizfüße mit und ohne Mittelfußköpfchenentzündungen lassen sich gut mit Einlagen behandeln. Erst wenn alle konservativen Maßnahmen ausgeschöpft sind, ist eine Operation zu empfehlen. Es gibt neben den Einlagen auch noch die Möglichkeit, manche Probleme (besonders Fehlstellungen) mit orthopädischen Maßschuhen zu behandeln, mit und ohne Schaft-Erhöhungen.

Ist es besser, früh mit der Therapie zu beginnen?

Bei einigen Fehlstellungen muss sofort mit einer Therapie begonnen werden: zum Beispiel beim Kletterfuß mit Pflasterverbänden, beim Klumpfuß mit Gipsverbänden und anschließender OP.

 

OÖN-Gesundheitstour

"Hallux valgus und andere Fußfehlstellungen" ist das Thema der OÖN-Gesundheitstour am Donnerstag, 25. April, ab 18 Uhr im Landeskrankenhaus in Kirchdorf.

Die Experten: Primar Vinzenz Auersperg, Leiter der Orthopädie am LKH Kirchdorf, Oberarzt Manfred Stock, leitender Orthopäde, und Barbara Schagerl-Müllner, Sportwissenschafterin und Uniqa-Vitalcoach.

Eintritt frei: Nach dem Gesundheitstalk besteht die Möglichkeit, mit den Experten persönlich zu sprechen. Für alle Teilnehmer gibt es eine gesunde Jause.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Gesundheit

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less