Lade Inhalte...

Gesundheit

Klassische Musik hilft beim Training

19. April 2021 00:04 Uhr

Hip-Hop, R ’n’ B, Pop sind beliebt beim Sport – klassische Musik eher weniger.

Dabei können auch Mozart, Rossini und Co beim Training helfen, erklärt Psychologe und Sportwissenschaftler Costas Karageorghis von der Brunel-Universität in London. Er beforscht den Einfluss von Musik seit rund 30 Jahren. Für intensiven Sport mit hohem Tempo würde sich das Präludium aus der Oper Carmen eignen. Aber auch der mitreißende 4. Satz Allegro assai von Mozarts 40. Symphonie in G-Moll könne bei gemäßigten Work-outs unterstützen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Gesundheit

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less