Lade Inhalte...

Fit und schlank in 8 Wochen

Geschafft! Schritt für Schritt zum Wohlfühlgewicht

21. Mai 2016 00:04 Uhr

Geschafft! Schritt für Schritt zum Wohlfühlgewicht
Wolfgang Santer ist – dank viel Bewegung – fit wie ein Turnschuh und hat beim Schritte-Wettkampf die Nase vorn. (privat)

Wolfgang Santer aus Weißkirchen und Stefan Reisinger aus Linz sind dank vieler, vieler Schritte topfit und drauf und dran, Schritt-Rekorde zu brechen.

"Ich bin heuer schon exakt 1002 Kilometer gelaufen", sagt Wolfgang Santer aus Weißkirchen, der im "Schritte-Wettkampf der Regionen" stets die Nase in seiner Region vorne hat. Der 40-Jährige trainiert gerade für den Wien-Marathon, der kommenden Sonntag stattfindet. Sport ist für den technischen Angestellten der Firma Greiner in Kremsmünster zum Lebenselixier geworden, seit er mit einer Mischung aus Bewegung und gesunder Ernährung in nur 16 Monaten 25 Kilogramm abgenommen hat.

"Vorher hatte ich 100 Kilogramm – ich halte mein Gewicht jetzt schon viele Jahre; mein Programm hat sich also als nachhaltig erwiesen", erzählt Santer, der im Jahr 2001 seinen ersten Halbmarathon gelaufen ist. "Als ich mit dem Training begonnen habe, hab’ ich für den Kilometer mehr als acht Minuten gebraucht. Jetzt laufe ich 1000 Meter unter fünf Minuten."

"Es waren nur 2000 Schritte"

Seit eineinhalb Jahren tragen Wolfgang Santer und seine Lebensgefährtin einen Schrittzähler. "Da bin ich draufgekommen, dass ich an einem Tag im Büro mit Mühe und Not rund 2000 Schritte der empfohlenen 10.000 schaffe. Da haben wir beschlossen, täglich nach der Arbeit eine Stunde spazieren zu gehen. Das tut uns wirklich unheimlich gut und hält uns in Bewegung – außerdem kann man in dieser Zeit hervorragend alle Dinge besprechen, die am Tag passiert sind." Was der Weißkirchner als sehr positiv empfindet, bestätigen auch alle Untersuchungen: Wer täglich zu lange sitzt, fühlt sich nicht nur unwohl, sondern setzt sich auch einem erheblichen Risiko aus. Bereits mehr als drei Stunden tägliches Sitzen kann die Lebenserwartung reduzieren. Wer hingegen im Schnitt weniger als drei Stunden pro Tag in sitzender Haltung verbringt, hat eine um zwei Jahre höhere Lebenserwartung. Zu diesem Ergebnis kamen Forscher aus den USA.

Fakt ist aber, dass jeder Österreicher im Schnitt 11,5 Stunden pro Tag im Sitzen verbringt. Schon Volksschulkinder sitzen rund neun Stunden täglich.

"Ich bin immer in Bewegung"

"Ich weiß, dass zu viel Sitzen sehr ungesund ist. Deshalb versuche ich mich – als Ausgleich zu meinem Bürojob in der Pensionsversicherungsanstalt – viel zu bewegen", sagt Stefan Reisinger, 56, aus Linz, der im "Schritte-Kampf" der OÖNachrichten beachtliche Ergebnisse erzielt. Sein Fit-Rezept: Öffentliche Verkehrsmittel benützen, vom Büro zu Fuß nach Hause gehen, das Stiegenhaus benützen und zwei bis drei Mal pro Woche laufen gehen. "Ich sitze wirklich nur im Büro, ansonsten trifft man mich auf dem Mountainbike, auf dem Berg oder eben in meinen Turnschuhen."

 

Grafik: Durchschnittliche Schritte pro Region

Weitere Inhalte:

 

10.000 Schritte: Um Schritt für Schritt körperlich und geistig vitaler zu werden, empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation WHO, täglich 10.000 Schritte zu tun, was einer Strecke von 6,3 bis 7,3 Kilometern entspricht. Denn: Gehen verlängert das Leben und macht glücklich.

5000 Schritte: erledigt eine Verkäuferin durchschnittlich pro Tag, wenn sie acht Stunden arbeitet, ein Manager bringt es auf 3000 Schritte, eine Rezeptionistin auf 1200 Schritte. Letzteres entspricht den Werten eines Durchschnittsmenschen.

Eine Studie mit US-Pensionisten ergab, dass in der Gruppe von Männern und Frauen, die ab dem 65. Lebensjahr jeden Tag etwa 10.000 Schritte gingen, nach zwölf Jahren nur halb so viele gestorben waren wie in
der Gruppe Gleichaltriger, die kaum zu Fuß unterwegs waren.

 

Schritte-Wettkampf gewinnen

Runtastic Me: Zählen Sie Ihre Schritte mit der Runtastic-Me-App und machen Sie mit beim "Wettkampf der Regionen". Welche Region macht die meisten Schritte? Laden Sie die App "Runtastic Me" auf Ihr Smartphone. Fügen Sie bei den Kontakten den "Mostdipf" Ihrer Region (Linz, Wels, Steyr, Mühlviertel, Innviertel, Hausruckviertel, Traunviertel) als Freund hinzu – und schon zählen Ihre Schritte für Ihre Region dazu!

Gewinnen: Verlieren Sie Gewicht und gewinnen Sie mehr Lebensenergie – machen Sie mit, alleine oder mit einer Gruppe. Melden Sie sich an unter fit@nachrichten.at. Zu gewinnen gibt’s 3x10.000 Euro.

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fit und schlank in 8 Wochen

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less