Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Heimisches Forellenfilet

04. März 2023, 11:43 Uhr
Heimisches Forellenfilet von Christian Wundersam Bild: VOLKER WEIHBOLD

Christian Wundsam gibt gerne Auskunft über seine Rezepte.

Falsche Petersilienkartoffeln / Rote Rübe / Sauce au vin blanc

Zutaten
4 Forellenfilets
400 g Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Rote Rübe
250 ml Roter Rübensaft
100 ml Obers
100 ml Gemüsebrühe
Butter, Rapsöl, Ahornsirup,
Balsamicoessig, Salz, Zucker, Mehl, Apfelessig, Kümmel, Pfeffer

Zubereitung
Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und im Salzwasser mit Kümmel kochen. Zwiebel klein schneiden und in Rapsöl anschwitzen, leicht mehlieren und mit Apfelessig ablöschen. Obers,  Gemüsebrühe und die gekochten Kartoffelwürfel dazugeben, leicht köcheln lassen und abschmecken. Die Rote Rübe kochen, bis sie weich ist, und nach Belieben klein schneiden. Den Roten Rübensaft mit Zucker reduzieren lassen, die Rote Rübe dazugeben und abschmecken (Kümmel, Ahornsirup, Essig, Salz). Die Forellenfilets leicht würzen und in der Pfanne mit Rapsöl auf der in Mehl getauchten Seite anbraten, kurz umdrehen. Fertig.

mehr aus Hauptspeisen

Schweinsbackerl mit Selleriepüree

Rindsschulter, in Rotwein geschmort

Brotgnocchi mit Spinat

Fischfilets auf Zitronenrisotto

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen