Lade Inhalte...

Kultur

Wie es Bob Dylan bis nach Leonding schaffte

Von OÖN   04. März 2019

Wie es Bob Dylan bis nach Leonding schaffte
Begeisterter Fan Ferry Öllinger

Bob Dylan schreibt Liedtexte zum Niederknien. Dafür hat er 2016 auch den Literaturnobelpreis bekommen. Schauspieler Ferry Öllinger ist bekennender Fan.

In den vergangenen Monaten hat er sich in Dylan-Texte vertieft und viele Geschichten aufgestöbert. Das Ergebnis: ein unterhaltsamer Abend namens "Dylan Under Cover 4NOW feat. Ferry Öllinger" im Doppel:Punkt in Leonding. Auch die Band konnte sich gut hören lassen: besonders die sonore Stimme von Sänger Christoph Lagemann, den man ansonsten als Suchtexperten kennt. Er wagte sich über jenes Lied, das bei Umfragen zum bedeutendsten Song der Popkultur regelmäßig auf dem ersten Platz landet: "Like a Rolling Stone". (bar)

Fazit: Bob Dylan liefert Poesie für die Ohren, Ferry Öllinger viele Anekdoten, und die Band braucht sich mit den Coversongs nicht zu verstecken. Ein Abend zum Gedanken-fliegen-Lassen an längst vergangene Zeiten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less