Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

WorldSkills 2022: Fünf Oberösterreicher dabei

26. März 2022, 00:04 Uhr
WorldSkills 2022: Fünf Oberösterreicher dabei
v.l.: Schinagl, Herzog, Feldbauer, Gfellner, Bruckner Bild: WKÖ/Wiesner

LINZ. Fünf Fachkräfte aus Oberösterreich gehen bei den Berufsweltmeisterschaften "WorldSkills" (12. bis 17. Oktober) in Shanghai ins Rennen, nun startete das erste Trainingsprogramm im WIFI Linz. Unterstützt werden sie dabei von ihren jeweiligen Betreuern.

Ambitioniert sind sie jetzt schon: "Ich möchte mich beweisen und meine Familie stolz machen", sagte Daniel Schinagl. Der 18-Jährige nimmt als Schweißer teil. Motiviert ist auch Anlagentechniker Philipp Bruckner, der für sein Unternehmen, die voestalpine, Gold holen will. Weiters am Start sind Elektrotechniker Lorenz Herzog, Steinmetzin Anna Feldbauer und Fliesenleger Alexander Gfellner.

In Summe entsendet der neu gegründete Verein "Skills Austria" 44 Teilnehmer. Skills Austria wird unter anderen von der Wirtschaftskammer Österreich und den Landeskammern finanziert. (ika)

mehr aus Wirtschaftsraum OÖ

Was das Mühlviertel erfolgreich macht: Tourismus, IT und auch Bier

Rosenbauer im ersten Quartal mit Verlust trotz Umsatzplus

16 Monate vom Auftrag bis zum Geld: Rosenbauer muss schneller werden

Umkämpfter Modehandel: "Manchmal musst du das Gegenteil tun"

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen