Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 20. August 2018, 03:37 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Montag, 20. August 2018, 03:37 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Ski Nordisch

Gruber/Denifl verpassen Bronze im WM-Kombi-Sprint

LAHTI. Bernhard Gruber und Wilhelm Denifl haben am Freitag bei der WM in Lahti im Team-Sprint der Nordischen Kombination die Bronzemedaille knapp verpasst.

Bronze verpasst

Bernhard Gruber (AUT/l.) und Wilhelm Denifl (AUT) nach dem Langlaufen im Teamsprint der Nordischen Kombination. Bild: APA

Das ÖSV-Duo musste sich nach Springen von der Großschanze und 15 km Langlauf 0,5 Sekunden hinter den drittplatzierten Japanern mit Platz vier begnügen. Gold ging an Deutschland vor Norwegen.

 
Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 03. März 2017 - 17:56 Uhr
Mehr Ski Nordisch

Skispringen: Kraft bei Sommer-Grand-Prix in Einsiedeln Siebenter

EINSEIDELN. Doppel-Weltmeister Stefan Kraft hat am Samstag in Einsiedeln sein bisher bestes Ergebnis im ...

Norwegen trauert um Langläuferin

OSLO. Die frühere Langläuferin Vibeke Skofterud, Staffel-Olympiasiegerin von 2010, wurde am Sonntag auf ...

Polens Überflieger in Hinzenbach

HINZENBACH. Cheftrainer Stefan Horngacher ist derzeit mit der gesamten polnischen Skispringer-Armada in ...

Comeback von Ex-Dopingsünder Dürr: Ernst oder nur Marketing-Gag?

Der 2014 des Dopings überführte Langläufer peilt ein rätselhaftes Comeback für die Heim-WM an.

Skisprung-Weltmeister Tande lag mit seltener Krankheit in Spital

OSLO. Wegen des Stevens-Johnson-Syndroms musste Skiflug-Weltmeister Daniel Andre Tande aus Norwegen ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS