Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Preisgeld-Ranking : So viel haben die Top-Stars im alpinen Ski-Zirkus verdient

Von nachrichten.at/apa, 25. März 2024, 10:23 Uhr
Der Schweizer Marco Odermatt
Der Schweizer Marco Odermatt kassierte in der abgelaufenen Saison am meisten Bild: JOE KLAMAR (AFP)

WIEN. Die Gesamtweltcupsieger Marco Odermatt und Lara Gut-Behrami nehmen auch im Preisgeld-Ranking der abgelaufenen Alpinski-Weltcupsaison die jeweils ersten Plätze ein.

Odermatt verdiente mit unter anderem 13 Saisonsiegen 810.000 Schweizer Franken (rund 832.600 Euro), Gut-Behrami mit unter anderem acht Erfolgen 574.200 (590.200).

Hinter Kitzbühel-Abfahrts-Doppelsieger Cyprien Sarrazin aus Frankreich (365.500/375.700) ist Slalom-Kugelgewinner Manuel Feller mit 317.050 (325.900) Dritter. Der Oberösterreicher Vincent Kriechmayr folgt auf Platz sechs mit 195.650 (201.100).

Bei den Frauen ist Mikaela Shiffrin aus den USA mit 557.000 (572.500) Zweite. Als beste Österreicherin reihte sich Abfahrts-Kugelgewinnerin Cornelia Hütter als Fünfte ein. Sie verdiente 238.750 (245.400 Euro).

mehr aus Ski Alpin

Ski-Traumpaar: Shiffrin und Kilde haben sich verlobt

Männer-Abfahrt in Saalbach abgesagt - Kugel an Odermatt

Ex-Ski-Star Felix Neureuther spricht über den Tod seiner Mama

"Verspüre keine Freude mehr": Mühlviertler ÖSV-Läuferin hört mit 26 auf

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

10  Kommentare
10  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
observer (22.180 Kommentare)
am 25.03.2024 20:10

Das Hauptgeld wird über die Siegesprämien kommen, sondern über die Sponsorgelder. Es sei ihnen vergönnt, es kommt ja nicht von mir. Und Red Bull z.B. trinke ich überhaupt nicht und ich kaufe auch keine Schiausrüstung etc. etc.

lädt ...
melden
antworten
berufstaetiger (71 Kommentare)
am 25.03.2024 23:17

wen interessiert das?

lädt ...
melden
antworten
Klettermaxe (10.633 Kommentare)
am 29.03.2024 16:04

Den @nichtschonwieder beispielsweise?

lädt ...
melden
antworten
hn1971 (1.991 Kommentare)
am 25.03.2024 15:25

Wahrscheinlich ist das große Geld von den Sponsoren zu bekommen.

lädt ...
melden
antworten
Fettfrei (1.799 Kommentare)
am 25.03.2024 13:46

Die Golfer verdienen das vielfache mit fast null Risk außer daß sie einen Ball auf den Kopf bekommen.

lädt ...
melden
antworten
MaxXI (636 Kommentare)
am 25.03.2024 20:28

S'Kreuz können sie sich aber verreißen

lädt ...
melden
antworten
Coolrunnings (2.001 Kommentare)
am 25.03.2024 20:55

Golf ist aber auch ein internationaler Massen-Sport..... dagegen ist der Skisport weltweit gesehen nur eine Randerscheinung .

lädt ...
melden
antworten
Klettermaxe (10.633 Kommentare)
am 29.03.2024 16:03

Um beim Golfen etwas zu verdienen, braucht man auch mehr Hirn.
Die Auslese ist nicht zu vergleichen.

lädt ...
melden
antworten
Gugelbua (31.872 Kommentare)
am 25.03.2024 12:29

Brutto oder Netto, ich vergönns ihnen der Apparat dahinter verdient sicherlich noch mehr😉

lädt ...
melden
antworten
nichtschonwieder (8.133 Kommentare)
am 25.03.2024 12:27

Das geht ja noch.
Manch andere Sportler würden dafür nicht einmal zum Training kommen.....

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen