Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

ÖSV-Generalsekretär über Matthias Mayer: "Er ist auf dem Weg der Besserung"

Von nachrichten.at/apa, 19. Jänner 2024, 12:34 Uhr
Matthias Mayer
Ex-Skirennläufer Matthias Mayer Bild: (APA/EXPA/JOHANN GRODER)

KITZBÜHEL. Der Österreichische Skiverband will sich in der Causa Matthias Mayer "die Genesung genauestens ansehen" und den Kärntner weiterhin unterstützen.

Das sagte ÖSV-Generalsekretär Christian Scherer am Freitag in Kitzbühel im ORF-TV-Interview. Dreifach-Olympiasieger Matthias Mayer war am Donnerstag bei einer Veranstaltung in Kitzbühel derart aufgefallen, dass ein Polizeieinsatz notwendig war. Der ÖSV hatte daraufhin in einer Aussendung gesundheitliche Probleme publik gemacht.

Man befinde sich im engen Austausch mit der Familie von Matthias und könne nach Rücksprache keine näheren Details veröffentlichen, meinte Scherer. Auch nicht über den derzeitigen Aufenthaltsort des Kärntners.

"Auf dem Weg der Besserung"

"Matthias geht es gut, er befindet sich schon auf dem Weg der Besserung", sagte Scherer. "Er hat der österreichischen Skifamilie, der österreichischen Sportfamilie so viel gegeben, es ist auch unsere Verantwortung, einen so außergewöhnlichen Sportler auch nach der Karriere zu unterstützen. Wir werden dies weiterhin so beibehalten."

OÖNplus Wintersport

Kommentar: Was Matthias Mayer jetzt zu wünschen ist

Christoph Zöpfl

Sport-Stars können Vorbild sein. Auch wenn es um die Enttabuisierung von Krankheiten geht.

von Christoph Zöpfl

Der im Dezember 2022 in Bormio überraschend vom aktiven Sport zurückgetretene Mayer ist für den ÖSV als Berater der Speedfahrer tätigt, kümmert sich dort auch um den Nachwuchs. Außerdem ist er Botschafter für die Alpinski-WM 2025 in Saalbach-Hinterglemm.

Bildergalerie: Kitzbühel: Wo Schwarzenegger, Neureuther & Co. feiern

Arnold Schwarzenegger und seine Freundin Heather Milligan
Arnold Schwarzenegger und seine Freundin Heather Milligan (Foto: EXPA/JOHANN GRODER (APA)) Bild 1/19
Galerie ansehen
mehr aus Ski Alpin

Venier erstmals Siegerin in einem Weltcup-Super-G

Kriechmayr siegte in Kvitfjell im Super-G

Ski-Ass und Klimaaktivist Julian Schütter beendet mit nur 25 Jahren seine Karriere

3 Stockerlplätze im Weltcup für Österreichs Snowboarder am Sonntag

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

8  Kommentare
8  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
kpader (11.506 Kommentare)
am 23.01.2024 06:02

Entbindet Mathias von diesem Stress beim ÖSV. Er soll in Ruhe an seinen Problemen arbeiten können.

lädt ...
melden
antworten
Weltliner (380 Kommentare)
am 20.01.2024 07:51

Man weiß nichts Genaueres.
Was hat er denn zur Frau Landeshauptmann gesagt?
Warum wird an Alkoholisierte Alkohol ausgeschenkt?

lädt ...
melden
antworten
observer (22.076 Kommentare)
am 19.01.2024 17:42

Ich wünsche ihm alles Gute und dass er bald wieder gesund wird. Ansonsten sollen in die Medien mal in Ruhe lassen.

lädt ...
melden
antworten
Libertine (5.304 Kommentare)
am 19.01.2024 13:08

Schön vom ÖSV, dass er M. Mayer nicht fallen lässt, nur die Pressemitteilungen könnten akzentuierter sein.
Oder glaubt man die Bevölkerung ist blöd, dass man sich kein Bild macht.

lädt ...
melden
antworten
Berkeley_1972 (2.210 Kommentare)
am 19.01.2024 13:04

Ich hoffe er packt‘s und hat professionelle Hilfe !!! All the best

lädt ...
melden
antworten
honkey (13.545 Kommentare)
am 19.01.2024 12:49

Auf dem Weg der Besserung von WAS????

lädt ...
melden
antworten
thorsten250674 (360 Kommentare)
am 19.01.2024 12:57

Von " Im Suff sich aufführen wie ein Idiot weil man glaubt dass man wichtig ist "

lädt ...
melden
antworten
wertz (920 Kommentare)
am 19.01.2024 18:22

@thorsten .....immer schön aufpassen, wer mit dem Finger auf andere zeigt, zeigt automatisch mit 3 Fingern auf sich selbst

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen