Lade Inhalte...

Motorsport

Walkner bleibt auf Tuchfühlung

Von OÖN   11. Januar 2022 00:04 Uhr

Walkner bleibt auf Tuchfühlung
Etappen-Dritter bei Dakar

WADI AL DAWASIR. Matthias Walkner (KTM) bleibt bei der Rallye Dakar als derzeitiger Zweiter auf Tuchfühlung mit Motorrad-Spitzenreiter Sam Sunderland (GasGas).

Der Brite entschied die 8. Etappe von Al Dawadimi nach Wadi Ad Dawasir gestern für sich und verdrängte damit den Franzosen Adrien van Beveren wieder von Platz eins. Walkner reihte sich als Dritter ein und hat nun 3:45 Minuten Rückstand auf Sunderland.

Bei den Autos steuert das Duo Nasser Al-Attiyah/Matthieu Baumel (Toyota) dem Gesamtsieg entgegen. Knapp 38 Minuten hat das Duo Guthaben auf die ersten Verfolger Sebastien Loeb/Fabian Lurquin (Fra/Bel).

0  Kommentare 0  Kommentare