Lade Inhalte...

Mehr Sport

US Open ohne die Nummer eins

31. Juli 2020 00:04 Uhr

US Open ohne die Nummer eins
Ashleigh Barty

NEW YORK. Ashleigh Barty, Weltranglistenerste im Damen-Tennis, verzichtet wegen der Corona-Pandemie auf die US Open.

"Es war eine schwierige Entscheidung, aber es gibt immer noch erhebliche Risiken wegen Covid-19", sagte die 24-jährige Australierin. Eine Entscheidung über die Teilnahme an den French Open und den anderen Sandplatzturnieren in Europa kündigte Barty für kommende Woche an. Zum ersten Mal seit 2010 (damals sagte Serena Williams wegen einer Fußverletzung ab) fehlt damit eine Nummer eins der Welt in Flushing Meadows. Auch weitere klingende Namen könnten durch Abwesenheit glänzen. Auch die zweitplatzierte Simona Halep (Ro) hat Zweifel und darüber hinaus zuletzt nur auf Sand trainiert. Naomi Osaka und Bianca Andreescu fehlen definitiv beim Vorbereitungsturnier.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less