Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Australier düpiert den Olympiasieger beim Rundfahrts-Auftakt

Von Dominik Feischl, 02. Juli 2024, 15:19 Uhr
Prolog-Sieger Cameron Rogers Bild: Foto: Lidl-Trek

SANKT PÖLTEN. Der 3-Kilometer-Prolog zur 73. Österreich-Rundfahrt in Sankt Pölten wurde zum erwarteten Hundertstel-Krimi. Bei dem der 19-jährige Australier Cameron Rogers den großen Favoriten, Bahn-Olympiasieger Filippo Ganna, um eine Sekunde hinter sich ließ.

Ganna, Star vom Team Ineos, wurde am Ende Zweiter, während Rogers, für die Nachwuchsmannschaft des World-Tour-Rennstalls Lidl-Trek unterwegs, ungläubig seinen ersten Sieg im Profi-Zirkus bejubelte.

Er ist damit auch erster Mann im Roten Trikot des Gesamtführenden. Höchst zufrieden durfte der mit Gesamtsieg-Ambitionen antretende Marchtrenker Felix Großschartner (Team UAE-Emirates) sein.

Er wurde mit nur zwei Sekunden Rückstand Fünfter. "Ein idealer Auftakt für mich. Ich habe mich damit selbst ein wenig überrascht, weil mir normalerweise so kurze Zeitfahren nicht ganz so liegen." Morgen geht es mit der ersten Etappe mit Start und Ziel in Bad Tatzmannsdorf weiter. 

Mehr zum Thema
TOPSHOT-CYCLING-TDF-2024-STAGE03 Video
OÖNplus Mehr Sport

Der Sportstar, der aus einem der ärmsten Länder der Welt kommt

Die Tour de France schreibt viele Geschichten, eine solche wie jene von Biniam Girmay hat es noch nicht gegeben.

mehr aus Mehr Sport

Steiler Aufstieg: Über Linz in das Wimbledon-Finale

Djokovic chancenlos: Alcaraz mit Machtdemonstration zum Wimbledon-Titel

Erst nach ihrem Karriereende klappte es mit der Olympia-Qualifikation

Die Prinzessin stahl Alcaraz und Djokovic die Show

Autor
Dominik Feischl
Dominik Feischl
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen