Lade Inhalte...

Fußball Unterhaus

OÖ-Liga: Neue Trainer für Bad Ischl und Perg

Von nachrichten.at   01. Juni 2020 12:41 Uhr

bad goisern franz scherpink
Bad Goiserns ehemaliger Meistertrainer Franz Scherpink

BAD ISCHL/PERG. Die OÖ-Liga-Klubs Bad Ischl und Perg sind auf der Suche nach neuen Trainern fündig geworden.

Der Nachfolger von Erich Renner beim SV Zebau Bad Ischl steht fest: Franz Scherpink schwingt ab sofort das Trainerzepter in der Kaiserstadt. Der 50-Jährige war zuletzt im Nachwuchs tätig. Seine letzte Station im Erwachsenenbereich war der SV Bad Goisern. Diesen hatte er von der Bezirksliga in die Oberösterreich-Liga geführt.

„Franz hat sehr gute Referenzen. Er war bei uns immer ein Thema. Schon als Spieler war er in Bad Ischl aktiv“, sagt Johann Roitmayer, Bad Ischls Sportchef, gegenüber „Ligaportal“. 

Allerstorfer in Perg

Auch Liga-Rivale DSG Union Perg war nach der Trennung von Gerhard Obermüller zum Handeln gezwungen. Markus Allerstorfer ist der neue starke Mann an der Seitenlinie der Mühlviertler. „Nach nur wenigen Gesprächen hat sich herauskristallisiert, dass er unser Mann ist. Er erfüllt das Anforderungsprofil, weil er unseren Weg konsequent mitgeht“, sagt Pergs sportlicher Leiter Thomas Maier. Allerstorfer war zuletzt in der Landesliga Ost bei Dietach tätig. 

Der Neo-Coach darf sich über einen vielversprechenden Neuzugang freuen: Cem Aygün geht zu Perg zurück. Der 31-jährige Stürmer stammt aus Pergs Nachwuchs, war zuletzt bei der SPG Pregarten aktiv.


Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball Unterhaus

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less