Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Marko Arnautovic über David Alaba: "Chef kann er zu Hause sein"

Von OÖN-Sport/APA, 28. Mai 2024, 15:53 Uhr
GEPA-20231013-101-137-0025
Gute Kumpels: Marko Arnautovic und David Alaba (von links) Bild: gepa

Vor der Fußball-EM ist die Stimmung im ÖFB-Team trotz mehrerer Ausfälle ausgezeichnet, wie Aussagen von Marko Arnautovic untermauern.

Marko Arnautovic ist mit 35 Jahren nicht mehr der Jüngste, wie er mit seinen beiden Treffern für Inter Mailand beim 2:2 gegen Hellas Verona bewies, zählt der Stürmer aber bei der Fußball-EM nach wie vor zu Österreichs Hoffnungsträgern. 

Wertmustropfen sind mehrere verletzte Leistungsträger im ÖFB-Kader, allen voran David Alaba. Der Real-Star wird nach einem Kreuzbandriss nicht rechtzeitig fit werden.

"David wird uns fehlen. Man weiß, was ich von David halte", sagte Arnautovic zu "Ö3". "Er ist sehr wichtig für uns, auch wenn er uns nicht am Platz helfen kann."

Wie Teamchef Ralf Rangnick bei seiner vorläufigen Kaderbekanntgabe erklärte, wolle er Alaba als Non-Playing-Captain mit zur Euro nach Deutschland nehmen. Arnautovic begrüßt diese Idee: "Er (Alaba; Anm.) wird da sein und sehr wichtig für die Mannschaft sein."

Marko Arnautovic hofft auf viel Einsatzzeit unter Ralf Rangnick

Ganz ohne Schmäh geht es bei Arnautovic freilich nicht. Auf die Frage, ob Alaba auch als Boss des 35-jährigen Stürmers fungieren werde, antwortete Arnautovic mit einem Lachen: "Nein, Chef kann er zu Hause sein, bei mir nicht. Allein wegen des Altersunterschiedes geht das nicht."

Mehr zum Thema
GEPA-20240530-101-116-0026 Video
OÖNplus EURO 2024

"Alle san bei mir stehnbliebn!" 3000 Fans trotz Regen beim ÖFB-Training in Windischgarsten

In Windischgarsten mussten bei strömendem Regen die Winterjacken des Nationalteams ausgepackt werden

Über die Rolle von Arnautovic in den Überlegungen von Rangnick herrscht noch Unklarheit. Zuletzt hatte sich Michael Gregoritsch dank zahlreicher Treffer in die ÖFB-Startformation gespielt. Dass Arnautovic nichtsdestotrotz auf viel Einsatzzeit bei der EM hofft, liegt auf der Hand: "Ich bin so ein Spieler, der, wenn er bei der Mannschaft oder beim Nationalteam ist, immer spielen will." Letztendlich entscheide freilich der Teamchef. 

"Ich bin da", ergänzte Arnautovic, "ich werde der Mannschaft helfen und ich gehe davon aus, dass ich spiele."

Offen ist auch, bei welchem Klub Arnautovic in der nächsten Saison spielt. Bei Inter soll der Wiener vor einem Abschied stehen. Seine jüngsten Treffer helfen als Empfehlung für andere Klubs. Beim 2:2 (2:2) bei Verona durfte er erst zum fünften Mal in dieser Saison in der Liga von Beginn an spielen - und dankte es Meistertrainer Simone Inzaghi mit Toren in der zehnten Minute und in der Nachspielzeit der ersten Hälfte.

Die Ligasaison beschloss Arnautovic mit fünf Treffern, dazu war Österreichs Rekordnationalspieler zweimal in der Champions League erfolgreich. Der 20. Meistertitel für Inter, der zweite für Arnautovic mit den Mailändern nach 2009/10, als er ein junger Reservist war, stand bereits seit April fest. Am Ende lagen die "Nerazzurri" ganze 19 Zähler vor dem Stadtrivalen AC Milan.

Der Artikel über Marko Arnautovic auf den Punkt gebracht:

  • Marko Arnautovic begrüßt die Idee von ÖFB-Teamchef Ralf Rangnick, den verletzten David Alaba als Non-Playing-Captain mit zur Fußball-EM nach Deutschland zu nehmen.
  • Auf die Frage, ob Alaba auch der Boss von Arnautovic sei, entgegnete Letzterer mit einem Augenzwinkern: "Chef kann er zu Hause sein"
  • Ralf Rangnick setzte zuletzt auf Michael Gregoritsch als Stoßstürmer im Nationalteam, dennoch hofft Arnautovic auf möglichst viel Spielzeit bei der EM. 
mehr aus Nationalteam

3 Spieler gestrichen: Das ist Österreichs EM-Kader

ÖFB-Team absolviert wieder zwei Länderspiele in Linz

2:1 gegen Serbien: Für wen es von Rangnick ein Sonderlob gab

Ralf Rangnick: Gekommen, um zu bleiben

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen