Lade Inhalte...

Landespolitik

Stelzer: "Es ist ein Herantasten"

19. Dezember 2020 00:04 Uhr

Thomas Stelzer
Landeshauptmann Thomas Stelzer

Oberösterreichs VP-Landeshauptmann Thomas Stelzer im OÖN-Gespräch nach der Videokonferenz von Bund und Ländern.

OÖNachrichten: Bei allem war man sich nicht einig, wird nach der Videokonferenz an einem Strang gezogen?

Thomas Stelzer: Alle ziehen an einem Strang und haben das Ziel, mit dieser einen tiefgreifenden Maßnahme des verlängerten Lockdowns auszukommen, bis es ausreichend Impfungen gibt. Wir sind mit den Zahlen noch nicht dort, wo wir sagen könnten, wir halten das Virus in Schach.

Kurz nach dem zweiten kommt der dritte harte Lockdown. Was sagen Sie jenen, die des ständigen Auf und Zu und fehlender Ziele bei Infektionszahlen überdrüssig sind?

Wir müssen uns vor Augen halten, dass es einen Gegner gibt: Corona. Er verhält sich nicht nach unseren Wünschen oder logisch. Die Maßnahmen sind unerfreulich, aber unumgänglich. Es ist auch wirtschaftlich jetzt gescheiter, als dann zusperren zu müssen, wenn andere europäische Länder wieder aufsperren. Wenn im Nachhinein diskutiert wird, ob der zweite harte Lockdown zu früh endete, sage ich, wir haben eben auch ein Leben und Weihnachten, das in Gesellschaft und Familie vorbereitet werden will. Es ist immer ein Herantasten.

Haben Sie eine Strategie ab Mitte Jänner etwa bei Testen und Contact Tracing, um Lockdown Nummer vier zu vermeiden?

Die berechtigte Hoffnung ist, dass wir mit den Zahlen weit herunterkommen, um dann halbwegs geregelt vorgehen zu können. Wer Kultur, Gastronomie und Handel in Anspruch nehmen will, wird Tests in regelmäßigen Abständen vorweisen müssen. So bieten wir Verlässlichkeit statt Auf und Zu. (az)

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Landespolitik

10  Kommentare expand_more 10  Kommentare expand_less