Lade Inhalte...

Außenpolitik

Syrische Staatsmedien melden israelischen Luftangriff

Von nachrichten.at/apa   14. August 2022 21:09 Uhr

DAMASKUS. Syrische Staatsmedien haben am Sonntag von einem Luftangriff Israels auf Ziele in Syrien berichtet.

Die syrische Luftabwehr habe feindliche Ziele über der Küstenprovinz Tartus bekämpft, hieß es in den Berichten. Dort seien Explosionen zu hören gewesen.

Damaskus. Die Luftverteidigungskräfte stünden "feindlichen Zielen" über Tartus und den Qalamoun-Bergen nahe der Grenze zum Libanon gegenüber, hieß es weiter. Der Angriff sei von israelischen Flugzeugen von libanesischem Gebiet aus ausgeführt worden. Von Seiten der israelischen Armee gab es vorerst keine Stellungnahme.

0  Kommentare 0  Kommentare