Lade Inhalte...

Außenpolitik

Russland stellt Stromlieferungen nach Finnland ein

Von nachrichten.at/apa   13. Mai 2022 18:09 Uhr

Symbolbild: Strommast

HELSINKI/MOSKAU. Inmitten der Spannungen wegen eines möglichen NATO-Beitritts Finnlands stellt Russland seine Stromlieferungen in das Nachbarland wegen ausstehender Zahlungen ab Samstag ein.

Das teilte das Energieunternehmen RAO Nordic Oy am Freitag mit. Das in Helsinki ansässige Tochterunternehmen des russischen Konzerns InterRAO erklärte, es gebe keine Möglichkeit, die Rechnungen für die Stromimporte zu bezahlen.

25  Kommentare 25  Kommentare