Lade Inhalte...

Spiele

Gamezone: C&C Tiberium Alliances, Tera

04. Mai 2012 00:04 Uhr

Gamezone

C&C Tiberium Alliances

Keine Missionen, keine Vorgaben, nur noch kampf-getriebenes Gameplay und Action. Das ist in der Kurzfassung das leicht veränderte Konzept von C&C Tiberium Alliances, in dem sich der Spieler mit seiner Armee eigenständig mit anderen Parteien verbünden kann – und so die Geschichte des Spiels viel freier gestalten als bisher. Sogar die gewohnten Bauzeiten für Gebäude oder Einheiten wurden weggelassen, solange genug Ressourcen vorhanden sind, ist der neue Panzer oder Kampfroboter auf einen Mausklick sofort verfügbar. Das Online-Game zur bekannten Command & Conquer-Reihe bietet dadurch auch die Möglichkeit, die einzelnen Sessions relativ kurz zu halten.

Tera

Eine fantastische, detailreiche und fantasievolle Optik hebt dieses Multiplayer-Spektakel von der Masse anderer Neuerscheinungen ab: Die Unreal 3 Engine ermöglicht tolle Landschaften mit hoher Fernsicht und vielen Details, auch die Charaktere im Spiel können unglaublich detailverliebt ausgerüstet werden. Tera läuft zwar am PC, erinnert aber auch in der Steuerung eher an einen Konsolentitel und lässt sich gut für ein Gamepad konfigurieren. Sechs Rassen mit je acht Charakter-Klassen sind verfügbar, so kann man sich vom Hochelfen über Aman bis zu den bärenartigen Popori immer was Passendes aussuchen. (PC, ab 12 J.)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less