Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Sonderschau zum Jubiläum

Von OÖN, 23. Juni 2024, 21:04 Uhr
Sonderschau zum Jubiläum
Start vor 57 Jahren: Puch 500 Bild: (ARBÖ)

WIENER NEUSTADT. Zum 125. Geburtstag des ARBÖ präsentiert Familie Fehrs Oldtimermuseum in Wiener Neustadt eine beeindruckende Sonderausstellung.

Im Zentrum stehen alle Fahrzeuge, die der ARBÖ im Laufe seiner Geschichte im Einsatz hatte. Vor 57 Jahren, am 16. September 1967, nahmen die ersten ARBÖ-Pannenhelfer ihren Dienst am Wiener Rathausplatz auf. Mit ihren mobilen Werkstätten auf Basis des Puch 500 leisteten 37 Techniker ab diesem Tag unermüdlich Hilfe bei Pannen. Dabei beginnt die Geschichte des ARBÖ schon viele Jahrzehnte früher, nämlich im Jahr 1899.

mehr aus Motornachrichten

Mehr Platz, mehr Flexibilität

BMW X3 mit Verbrenner: Die vierte ist zugleich die letzte Generation

Broncosaurus Rex

VW Tiguan R-Line: Solider und fescher Hochsitz

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen