Lade Inhalte...

Kalenderblatt

Das geschah am 8. Jänner

Von nachrichten.at/apa   08. Januar 2021 00:04 Uhr

Das berühmte Forschungsschiff "Calypso" von dem französischen Meeresforscher Jacques-Yves Cousteau.

1996:Das berühmte Forschungsschiff "Calypso" von Jacques-Yves Cousteau sinkt im Hafen von Singapur.

2006:Das 1801 eröffnete "Theater an der Wien", im 6. Wiener Gemeindebezirk, wird wieder eröffnet und als Opernhaus im Stagione-Betrieb geführt.

  • 1916 - Italienische Truppen landen im albanischen Hafen Durazzo (Durres).
  • 1921 - In Frankfurt am Main wird die Akademie der Arbeit, die erste deutsche Hochschule für das "Volk der Arbeit", gegründet.
  • 1926 - Abdulaziz III. Ibn Saud, Emir des Nedschd und Anführer der puritanischen islamisch-sunnitischen Wahhabiten-Bewegung, lässt sich nach der Vertreibung der Haschemiten-Dynastie durch seine Truppen aus Mekka zum gemeinsamen Herrscher von Nedschd und Hedschas ausrufen. (1932 werden die beiden Fürstentümer zum Königreich Saudiarabien vereinigt.)
  • 1961 - Bei einer Volksabstimmung in Frankreich und Algerien sprechen sich 72,3 Prozent für die Algerienpolitik de Gaulles aus.
  • 1976 - In Peking stirbt nach mehrmonatiger Krankheit Chinas langjähriger Ministerpräsident Zhou Enlai.
  • 1991 - FPÖ-Chef Jörg Haider droht mit einem "Freistaat Kärnten" wegen "völliger Missachtung" des Föderalismus durch die Bundesregierung.
  • 1996 - Der ehemalige französische Staatspräsident Francois Mitterand stirbt im Alter von 79 Jahren in Paris.
  • 1996 - Das berühmte Forschungsschiff "Calypso" von Jacques-Yves Cousteau sinkt im Hafen von Singapur.
  • 1996 - Das "Liverpool Institute for Performing Arts" des Ex-Beatles Paul McCartney nimmt als erste europäische Pop-Hochschule den Lehrbetrieb auf.
  • 2006 - Kärntens Landeshauptmann Jörg Haider verrückt einsprachige Ortstafeln in Bleiburg, um auf diesem Weg die Umsetzung des VfGH-Urteils zu den zweisprachigen Schildern zu umgehen. Der Verfassungsgerichtshof erklärt auch diese Aktion später für unzulässig.
  • 2006 - Das 1801 eröffnete "Theater an der Wien", im 6. Wiener Gemeindebezirk, wird wieder eröffnet und als Opernhaus im Stagione-Betrieb geführt.

 Geburtstage:

  • Jaromir Weinberger, tschech. Komponist (1896-1967)
  • Walter Dirks, dt.  Publizist/Schriftsteller (1901-1991)
  • Serge Poljakoff, frz. Maler russ. Herk. (1906-1969)
  • Franz Zelwecker, öst. Komponist (1911-1998)
  • Leonardo Sciascia, ital. Schriftsteller (1921-1989)
  • Bill Graham, US-Schauspieler/Produzent (1931-1991)
  • Robby Krieger, US-Musiker ("The Doors"-Gitarrist) (1946- )
  • David Silva, span. Fußballspieler (1986- )

Todestage:  

  • Paul Verlaine, frz. Dichter (1844-1896)
  • Robert S. Baden-Powell, brit. General, Begründer der Boy Scouts (1857-1941)
  • Pierre Jean Jouve, frz. Dichter (1887-1976)
  • Paul Vialar, frz. Schriftsteller (1898-1996)
  • Zhou Enlai, chines. Politiker (1898-1976)
  • Pierre Fournier, frz. Cellist (1906-1986)
  • Francois Mitterrand, frz. Staatsmann (1916-1996)
  • Jiri Dienstbier, tschech. Politiker (1937-2011)

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kalenderblatt

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less