Lade Inhalte...

Kalenderblatt

Das geschah am 18. Juni

Von nachrichten.at/apa   18. Juni 2021 00:04 Uhr

Das Geschah am … 18. Juni

1811: "Turnvater" Friedrich Jahn eröffnet den ersten deutschen Turnplatz in Berlin.

  • 1811: "Turnvater" Friedrich Jahn eröffnet den ersten deutschen Turnplatz in Berlin.
  • 1821: In Berlin wird Carl Maria von Webers romantische Oper "Der Freischütz" uraufgeführt.
  • 1946: In Italien wird die Republik proklamiert.
  • 1986: Beim Zusammenstoß eines Hubschraubers mit einem Aussichtsflugzeug über dem Grand Canyon sterben 25 Menschen.
  • 2006: Als erster Hersteller gewinnt Audi das 24-Stunden-Rennen von Le Mans mit einem Diesel-Fahrzeug.

Geburtstage: Conny Hannes Meyer, österreichischer Theaterleiter (1931- ), Fernando Henrique Cardoso, brasilianischer Politiker(1931- ), Alison Moyet, brititsche Sängerin (1961- ).

Todestage: Heinrich Lersch, dt. Arbeiterdichter (1889-1936), Paul Karrer, schweiz. Biochemiker; NP 1937 (1889-1971), Max Immelmann, dt. Jagdflieger (1890-1916).

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kalenderblatt

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less