Lade Inhalte...

Chronik

Tscheche (70) bei Absturz am Dachstein lebensgefährlich verletzt

Von nachrichten.at/apa   24. September 2021 09:10 Uhr

RAMSAU. Ein Alpinist (70) aus Tschechien ist Donnerstagmittag bei einem Absturz am Dachstein auf der steirischen Seite lebensgefährlich verletzt worden.

Er war nahe der Dachsteinsüdwandhütte aus unbekannter Ursache zehn Meter tief über einen Felsen und weitere 100 Meter über eine steile Rinne gestürzt. Ein deutscher Kletterer sah den Verletzten und setzte einen Notruf ab. Der Tscheche wurde per Helikopter geborgen und ins UKH Kalwang geflogen, meldete die Polizei am Freitag.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less