Lade Inhalte...

Chronik

"Bin in Eile": 17-Jährige überholte Streifenwagen mit 173 km/h

Von nachrichten.at/apa   02. Juni 2020 11:43 Uhr

Raser Tempolimit Tacho Rasen Termpo

GOLLING. Mit bis zu 173 km/h ist am späten Abend des Pfingstmontags eine gerade einmal 17 Jahre alte Autofahrerin durch den Hieflertunnel der Tauernautobahn (zwischen Golling und Werfen) gerast.

Erlaubt ist dort maximal Tempo 100. Im Tunnel überholte sie auch einen Streifenwagen der Polizei, woraufhin die Beamten nachfuhren und dabei das Tempo des Autos maßen, das die Jugendliche lenkte.

Danach stoppten sie die 17-Jährige, die den Führerschein zur Probe hat. Sie gab an, sie sei in Eile. Den Streifenwagen habe sie gar nicht bemerkt. Die junge Frau wird angezeigt, berichtete die Polizei am Dienstag.

  • Im Bezirk Amstetten hat sich ein 22-jähriger Oberösterreicher eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. >> Zum Artikel

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Chronik

64  Kommentare expand_more 64  Kommentare expand_less