Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Jürgen Unger ist neuer Vorsitzender des BSA

Von Von nachrichten.at/kad, 11. Oktober 2016, 18:55 Uhr
Jürgen Unger ist neuer Vorsitzender des BSA
Jürgen Unger Bild: Kreil

STEYR. Der Sozialpädagoge übernimmt das Amt von Michael Schodermayr und Jakob Kapeller.

Jürgen Unger ist zum neuen Vorsitzenden des Steyrer Bundes Sozialdemokratischer Akademiker, Intellektueller und Künstler gewählt (BSA) worden. Der Sozialpädagoge übernimmt das Amt von Stadtrat Michael Schodermayr und Jakob Kapeller. Die beiden hatten sich aus beruflichen Gründen aus der Führungsrolle zurückgezogen. Als Ungers Stellvertreter fungieren Petra Hissmayr, Barbara Kapeller und Bernhard Pospisil. Der BSA organisiert Veranstaltungen wie Diskussionen und Lesungen. Ungar möchte verstärkt auch parteifreies Publikum ansprechen.

mehr aus Steyr

Meditation in der Sakristei und Segensfeier für Paare

Halbe Million für Sanierung: Wird Losensteiner Hallenbad zu Bezirksbad aufgewertet?

Grünes Licht für neue Donaubrücke: Kosten stiegen auf 230 Millionen Euro

Von der Straßenkunst auf die internationale Jonglierbühne

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare
3  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Helgari (495 Kommentare)
am 12.10.2016 14:56

Da der BSA in den letzten Jahren gar nichts machte, kostete er auch nicht.

lädt ...
melden
antworten
watchmylips (1.004 Kommentare)
am 12.10.2016 09:49

Coole Truppe !
So ein Ereignis wäre Anlass für einen kleinen Rückblick: wieviele Ausflüge, Faschingsjausen etc. haben sie gemacht, wie entwickelt sich die Anzahl der Mitglieder ?

lädt ...
melden
antworten
mitreden (28.669 Kommentare)
am 12.10.2016 10:04

....und kostete den steuerzahler wieviel?
denn es sind ja parteigelder....

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen