Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Juli 2018, 15:57 Uhr

Linz: 26°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Juli 2018, 15:57 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr

ASK St. Valentin schoss sich auswärts aus der Krise

STEYR, KIRCHDORF. Bei 4:3-Auswärtssieg in Micheldorf wechselte Führung mehrmals.

ASK St. Valentin schoss sich auswärts aus der Krise

Dietach: Ein Punkt wurde es im Heimspiel gegen Rohrbach/Berg Bild: Moser

Nach Anfangserfolgen nach dem Aufstieg in die OÖ-Liga stotterte der Motor beim ASK St. Valentin. Beim Auswärtsspiel in Micheldorf pflügte die Traktoren-Werkself den Boden durch, jeder Zweikampf wurde beackert. Den Elan konnte auch die frühe Führung der Grün-Weißen nach einem Freistoßtor von Dejan Javorovic (2.) nicht bremsen. Ein Doppelpack von Mittelfeldmann Daniel Guselbauer, der zweite Treffer eine unglaubliche Bogenlampe aus weiter Distanz, brachte den ASK 2:1 voran. Dach verwandelte Mathias Roidinger einen Elfmeter (38.) und der von Micheldords Trainer Almir Memic früh eingewechselte Philip Gros traf in der 44. Minute, weshalb die Pausenführung 3:2 wieder den Grün-Weißen gehörte. Der ASK kam aber wieder zurück: In der 73. Minute verwandelte Guselbauer vom Kreidepunkt, nachdem er selber im Strafraum gefoult worden war, und in der Schlussminute drückte Sebastian Gschnaidtner seine Vorlage zum 4:3-Endstand über die Torlinie.

Noch immer kein Auswärtstor hat der USV St. Ulrich in der Landesliga-Ost erzielt. In Pregarten dauerte die Negativserie an, die Elf von Coach Jörg Renner unterlag 0:1 (0:0). Der SV Sierning spielte nicht schlecht, aber auch nicht gut genug in Freistadt: Die 2:4 (0:2)-Niederlage bedeutet weiter die rote Laterne. Dietach und UFC Rohrbach/Berg trennten sich 1:1 (0:0). 

Kommentare anzeigen »
Artikel (feh) 03. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Steyr

Eine unvergessliche Rallye, die mitten in die Herzen der Oldtimer-Fans führte

STEYR, SPITAL/PYHRN. Spital am Pyhrn und Steyr waren bei der 26. Ennstal Classic zwei Publikumsmagnete.

"Stadtplatz neu": Nach Kritik gibt es ab 10. August wieder einige Änderungen

STEYR. Teils absenkbare, teils elektronische Poller sollen Marktbetrieb und Anlieferung regeln.

Neuer Präsident für Lions Bad Hall

Beim Lions Club Bad Hall wechselte das Präsidentenamt für das kommende Clubjahr: Auf Bernhard Schaufler ...

Touchdown in letzter Minute: Amstetten gewinnt die Silver Bowl

AMSTETTEN. Ein weiter Pass auf Stefan Kerschbaummayr, den als wertvollsten Spieler dieser Silver Bowl XXI ...

Eiskalter Torjäger in hitziger Partie

STEYR. Vorwärts überzeugt beim Cuperfolg in Ebreichsdorf mit Disziplin und Kampfkraft.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS