Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Spektakulärer Unfall auf der A1: E-Auto in Böschung geschleudert

Von nachrichten.at, 22. Mai 2024, 10:48 Uhr
Die Lenkerin wurde von der Rettung und dem Notarzt versorgt. Bild: FF Regau

REGAU. Auf der Westautobahn A1 Richtung Salzburg kam am Dienstag ein E-Auto ins Schleudern und schlitterte rückwärts in die Böschung. Die Lenkerin wurde eingeklemmt.

Auf der A1 Richtung Salzburg, rund ein Kilometer nach der Autobahnauffahrt Regau, kam das E-Auto von der Fahrbahn ab und schlitterte rückwärts in eine Böschung. Die im Fahrzeug eingeklemmte Frau konnte von Ersthelfern befreit werden.

Das E-Auto wurde rückwärts in die Böschung geschleudert. Bild: FF Rutzenmoos

Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde die Lenkerin bereits von der Rettung und dem Notarzt betreut. Die Feuerwehr hob das E-Auto, das vollständig in Sträuchern versunken war, mit einem Ladekran auf das Abschleppauto.

Nach dem Entfernen von Sträuchern konnte das E-Auto aus der Böschung gehoben werden. Bild: FF Rutzenmoss
mehr aus Salzkammergut

Auf einem Holzrennrad nonstop quer durch Amerika

Die Hospizbewegung Gmunden ist 25 Jahre alt

Gmunden setzt dem illegalen Parken beim Strandbad ein Ende

Ehemaliger Koch leitet jetzt Behindertenwohnhaus

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen