Lade Inhalte...

Salzkammergut

"Gäste" entwendeten Auto und Kreditkarten - Täter ausgeforscht

Von nachrichten.at   21. Juli 2021 17:30 Uhr

Polizei
Bei den "Gästen" handelt es sich um zwei junge Männer aus Vöcklabruck.

VÖCKLABRUCK. Nach einem Lokalbesuch Mitte Juli hat eine 41-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck zwei völlig unbekannte Männer noch zu sich nach Hause eingeladen, die sich als wenig vertrauenswürdig entpuppten. Sie stahlen Auto und Kreditkarte und konnten jetzt ausgeforscht werden.

Durch umfangreiche Ermittlungen der Polizei im Bezirk Vöcklabruck gelang es, einen 19-Jährigen und einen 18-Jährigen, beide aus dem Bezirk Vöcklabruck, als Beschuldigte auszuforschen. Sie werden beschuldigt, am 18. Juli den Pkw der 41-Jährigen nach einem Besuch bei ihr im Haus unrechtmäßig in Gebrauch genommen zu haben. Außerdem bezahlten sie mit den Bankomatkarten des Opfers und dessen Gatten bei einem Restaurant in Vöcklabruck und Zigaretten aus einem Automaten in Timelkam.

Den leicht beschädigten Wagen fanden die Ermittler im Bereich des Vöcklabrucker Bahnhofs. Er wurde an die Besitzerin ausgefolgt. Die Beschuldigten zeigten sich bei ihren Einvernahmen geständig. Sie werden bei der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less