Lade Inhalte...

Salzkammergut

Arbeitsmaschine ging in Flammen auf

Von nachrichten.at   16. Januar 2021 20:20 Uhr

BEZIRK GMUNDEN. Am Samstag kam es in einer Firma im Bezirk Gmunden zu einem Brand. Ein Mitarbeiter konnte das Feuer rechtzeitig entdecken.

Gegen 11.30 Uhr begann eine computergesteuerte Maschine aufgrund eines technischen Gebrechens zu brennen, berichtete die Polizei am Samstagabend. Das Feuer bereitete sich innerhalb von kurzer Zeit auf die gesamte Maschine aus. Die Firmeninterne Brandmeldeanlage alarmierte die Mitarbeiter. Ein 25-Jähriger Gmundner entdeckte das Feuer und verständigte sofort die Einsatzkräfte, den Brand löschen konnten, bevor er sich auf andere Arbeitsmaschinen oder das Gebäude ausbreitete. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. Die anwesenden Brandsachverständigen der Brandverhütungsstelle bestätigten noch am Samstag technisches Gebrechen. Der entstandene Schaden beläuft sich in sechsstelliger Höhe.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less