Lade Inhalte...

Mühlviertel

Hochficht probt den Sommerbetrieb

Von OÖN   19. September 2019 00:04 Uhr

Hochficht probt den Sommerbetrieb
Die Reischlbergbahn ist am Samstag und Sonntag von 8.30 bis 16 Uhr geöffnet.

HOCHFICHT. Reischlbergbahn für zwei Tage geöffnet

Es ist eine echte Premiere, dass die Hochficht-Bergbahnen für den Sommersport in Betrieb gehen. Die Reischlbergbahn ist am Samstag und Sonntag in Betrieb und bringt Besucher auf den Gipfel. Dort kann man den Ausblick etwa in der Gipfelbar am Reischlberg genießen, den Frühschoppen am Sonntag in der Skiarena (ab 11 Uhr) besuchen oder bei den Wildwochen im Gasthaus zum Überleben einkehren. Außerdem sind alle eingeladen, sportlich aktiv zu werden.

Angebote gibt es auch abseits der vielen Wanderwege: Ein 8,5 Kilometer langer Radweg vom Reischlberg über den Hochficht bis zur Skiarena wird exklusiv an diesem Wochenende befahrbar sein. Intersport Pötscher stellt dazu Verleihbikes zur Verfügung. Peter Sachsenhofer lädt zum Trailrunning und Imitationstraining. Böhmerwald Sport bietet einen Gratis-Testschuhverleih an (Anmeldung unter office@boehmerwaldsports.at). Mit Physiotherapeut Martin van Rossum können sich die Besucher im Berg-Yoga versuchen, jeweils um 11 Uhr und 14 Uhr bei der Bergstation Reischlberg (Anmeldung über WhatsApp oder SMS unter 0660/6333267, Kosten: sieben Euro). Für Kinder bietet dieses Wochenende die große Aigolino-Hüpfburg und ein Kinderprogramm von 10 bis 15 Uhr.

Übrigens kann man sich auch gleich die Saisonkarte für den Winterbetrieb zum Vorteilspreis um minus 20 Prozent sichern – Porträtfoto und ggf. Familiennachweis mitbringen. Am Samstag und Sonntag gibt es jeweils von 8.30 bis 16 Uhr Programm.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less