Lade Inhalte...

Mühlviertel

Cyber-Kriminelle verschlüsselten sämtliche Firmendaten

Von nachrichten.at   14. Juni 2021 16:23 Uhr

URFAHR-UMGEBUNG. Ein Mühlviertler Unternehmer ist Ende Mai Opfer eines Hackerangriffes geworden.

Bei dem Online-Angriff wurden sämtliche Firmen-Daten, laut Polizei etwa 68.000, von Unbekannten verschlüsselt worden. Ein mit einem Infoschreiben des Täters übermittelter Code wurde nicht geöffnet, weshalb die tatsächliche Forderung unbekannt ist.

Die verschlüsselten Dateien konnten von externen EDV-Spezialisten mit Backups weitgehend wiederhergestellt werden. Durch den erforderlichen Austausch mehrerer Festplatten sowie mehrstündigen Stillstand der Firma entstand dem Unternehmer ein finanzieller Schaden in Gesamthöhe von mehreren tausend Euro, teilte die Polizei am Montagnachmittag mit. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

6  Kommentare expand_more 6  Kommentare expand_less